Porzellanfigur Rosenthal tanzende Frau D. Charol Wert/Alter?

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Gesperrt
bini
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2007, 17:49
Reputation: 0

Porzellanfigur Rosenthal tanzende Frau D. Charol Wert/Alter?

Beitrag von bini » Donnerstag 17. Mai 2007, 18:13

Hallo,
habe genannte Porzellanfigur als Erbstück erhalten. Wie kann ich das Alter,den Wert und die Echtheit bestimmen ???
Bin für jede Hilfe dankbar !

Benutzeravatar
rw
Experte
Beiträge: 6091
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 3159
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Beitrag von rw » Donnerstag 17. Mai 2007, 20:11

Hallo bini, kannst du mir mal sagen was unter Rosenthal steht, dein stempel ist leider nicht sehr klar.

VG
rw

bini
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2007, 17:49
Reputation: 0

Beitrag von bini » Freitag 18. Mai 2007, 10:35

Es steht nur Bavaria darunter. Es ist auch keine Numerierung vorhanden. Auf dem Sockel oben steht " D. Charol". Würde mich über eine Auskunft freuen Danke!

Benutzeravatar
rw
Experte
Beiträge: 6091
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 3159
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Beitrag von rw » Freitag 18. Mai 2007, 15:51

wenn Dein Stempel einen einzelnen Punkt unter Bavaria hat dann ist das Stueck von 1926.
Einen wert kann ich dir leider nicht geben da jede Figur einen sehr unterschiedlichen wert hat.

Sehe mal oefters auf diese folgende Seite rein, vielleicht findest Du mal deine Figur mit einen ungefaehren wert hier:
http:auction-bergman.de/ger/browse.asp?nachverkauf=False&T1_ID=6&T2_ID=607

ich hoffe es hilft etwas.

Grusse
rw
Zuletzt geändert von rw am Sonntag 20. Mai 2007, 06:19, insgesamt 1-mal geändert.

bini
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2007, 17:49
Reputation: 0

Beitrag von bini » Freitag 18. Mai 2007, 17:01

Hallo rw,

vielen,vielen Dank für die rasche Hilfe ! Ja,es ist ein Punkt unter dem "Bavaria" vorhanden. Die ca. 24cm hohe Figur war mindestens 50 Jahre im Besitz einer wohlhabenden Familie, daher gehe ich davon aus, daß sie echt ist. Da ich das Stück veräußern will, muß ich aber sicher sein. Ist etwas über Nachbauten,Replikas oder ähnliches bekannt??? Wenn ja, wie kann man das unterscheiden? Kenne mich da überhaupt nicht aus. Ich möchte evtl. Ärger mit potentiellen Kunden natürlich vermeiden !
P. S. : Ich wurde schon von einem potentiellen Käufer nach einer Nummer gefagt, die auf oder unter dem Sockel stehen soll ! Da steht aber nichts !!! ???
Hat jede Porzellanfigur dieser Art von Rosenthal eine derartige Nummer ???

Grüße, bini

Darkvalley
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 16. November 2006, 01:44
Reputation: 0

Beitrag von Darkvalley » Samstag 19. Mai 2007, 22:05

Halllöchen, und auch hier mein kleiner Tip für Rosenthal Interessierte:

Falls zu der hübschen Rosenthal Figur noch nichts näheres bekannt sein sollte wäre ein Besuch hier Gäste sehen keine Links eventuell informativ. Auch das dazugehörige Forum ist immer eine gute Anlaufstelle (genauso wie dieses hier!! :D ) selbstredend.
Hoffe es hilft ein bisschen :wink:


grüssle
Darky

Benutzeravatar
rw
Experte
Beiträge: 6091
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 3159
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Beitrag von rw » Sonntag 20. Mai 2007, 06:10

dieses folgende Buch kann Dir weiter helfen: "Rosenthal, 100 Jahre Porzellan" Ausstellungskatalog Stuttgart 1982. Du findest es sicher in den Beständen grösserer Bibliotheken ( Universitäten).
Oder Du könntest Dich an einen Antiquitätenhändler wenden der sich mit Rosenthal Porzellan gut auskennt.

Viele Grüsse
rw

P.S.

habe soebend noch etwas gefunden. Google mal genau wie ich geschrieben habe: "D.Charol" auf der naechsten seite druecke auf AA ANTIQUES BY INTERNET, da wirst du figuren bei D. Charol sehen mit preisen.

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kleine Plakette Silber 800 - Silhouette einer Frau ist zu sehen
    von NOH123 » Montag 6. November 2017, 20:02 » in Silberstempel & Silberpunzen
    2 Antworten
    83 Zugriffe
    Letzter Beitrag von NOH123
    Dienstag 7. November 2017, 06:33
  • Alte Frau auf Holz gemalt - Kennt jemand die Signatur??
    von mabern64 » Sonntag 15. April 2018, 15:19 » in Bilder und Gemälde
    3 Antworten
    75 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Sonntag 15. April 2018, 16:22
  • Bronze signiert - Rauchende Frau
    von Fuffi » Sonntag 29. Juli 2018, 18:54 » in Skulpturen und Plastiken
    12 Antworten
    189 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fuffi
    Dienstag 31. Juli 2018, 11:53
  • Venezianischer Masken Mann/Frau Signatur Hilfe?
    von morpheus2100 » Dienstag 18. September 2018, 21:18 » in Bilder und Gemälde
    2 Antworten
    48 Zugriffe
    Letzter Beitrag von morpheus2100
    Mittwoch 19. September 2018, 09:56
  • Rosenthal Kunstabteilung Selb Handgemalt. Kennt jemand dieses Dekor und das Alter?
    von waldzwerg49 » Samstag 28. Juli 2018, 13:00 » in Porzellan und Porzellanmarken
    3 Antworten
    103 Zugriffe
    Letzter Beitrag von waldzwerg49
    Sonntag 29. Juli 2018, 10:03

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“