Duden von 1900 begehrt in USA???

Platz um über antike Bücher jeder Art zu reden, oder um Fragen zu stellen
Gesperrt
Tico64
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 30. März 2007, 15:55
Reputation: 0

Duden von 1900 begehrt in USA???

Beitrag von Tico64 » Freitag 30. März 2007, 17:12

hi,

ich hab neulich einem bekannten erzählt, dass ich einen duden von 1900 besitze und dies schien sein interesse geweckt zu haben. er fragte mich über zustand und verlag aus und ich sagte er wurde vom "Institut für Orthographie Leipzig und Wien" und dass der noch sehr gut erhalten wäre. darauf machte er mir ein angebot von über 350€(!). im nach hinein erfuhr ich dann, dass in den USA für so etwas teilweise vierstellige summen bezahlt werden.

jetzt meine frage: hat jemand mit so etwas erfahrung und kennt sich mit amerikanischen "handelspartnern" aus? ich weiß nämlich nicht, ob ich das so recht glauben soll...ich meine: vierstellige summen??? kaum vorzustellen!

ich denke mal ich werde ihm den duden für die 350€ überlassen...soll er damit doch machen was er will. oder hat jemand ne idee wie ich mich jetzt verhalten soll???

gruß

tico64

Benutzeravatar
rw
Experte
Beiträge: 6282
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 3739
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Beitrag von rw » Freitag 30. März 2007, 17:51

ich habe leider keine Ahnung was ein "duden" ist und kann keine Uebesetzung dafuer in meinen Woerterbuch finden. Ein Bild wuerde sowieso auch besser helfen mit Deiner Frage.

Gruesse
rw

Tico64
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 30. März 2007, 15:55
Reputation: 0

Beitrag von Tico64 » Freitag 30. März 2007, 17:53

ein duden ist ein wörterbuch... :wink: ich werd am wochenene ma ein bild reinstellen.

gruß

tico64

Benutzeravatar
rw
Experte
Beiträge: 6282
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 3739
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Beitrag von rw » Freitag 30. März 2007, 19:04

Ich denke der Wert kommt ganz darauf an wie wichtig dieses Woerterbuch ist. Da ich mich damit nicht zu sehr auskenne, kann ich leider nicht helfen. Vielleicht schaut aber jemand rein der etwas darueber sagen kann.

Gruesse
rw

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Vitrine um 1900
    von Marieche » Sonntag 2. September 2018, 12:47 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    17 Antworten
    297 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3rd gardenman
    Dienstag 4. September 2018, 11:01
  • Stempel Bestimmung Obstschale 1880-1900
    von botwist1 » Sonntag 9. September 2018, 10:00 » in Silberstempel & Silberpunzen
    1 Antworten
    77 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Sonntag 9. September 2018, 13:50
  • Bierkrug/ Reservistenkrug um 1900
    von esnetzt » Montag 28. Januar 2019, 11:43 » in Porzellan und Porzellanmarken
    10 Antworten
    156 Zugriffe
    Letzter Beitrag von esnetzt
    Dienstag 29. Januar 2019, 07:16

Zurück zu „Bücher allgemein“