Silberkanne mit unbekannter Punze, benötige Hilfe Thema ist als GELÖST markiert

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Gesperrt
terrax_123
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 16. September 2006, 17:42
Reputation: 0

Silberkanne mit unbekannter Punze, benötige Hilfe

Beitrag von terrax_123 » Sonntag 17. September 2006, 00:10

Hallo,

ich habe eine Silberkanne und habe absolut keine Ahnung aus welchem Jahr diese Stammt und welcher Hersteller der Kanne ist. Ich hoffe das einer von euch mir weiterhelfen kann. Vieleicht könnt ihr mir sagen aus welchem Jahr diese Kanne stammt und wer der Hersteller ist.

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2153
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 1151
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von rup » Montag 18. September 2006, 10:27

Hallo,

den Hertsteller kenne ich leider nicht. Ich habe nichts passendes in meinen Unterlagen finden können.

Sicher ist aber dass die Kanne deutsch ist und aus den 20/30er Jahren stammen müsste.

Vielleicht hilft das fürs erste.

Grüsse
rup

terrax_123
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 16. September 2006, 17:42
Reputation: 0

Beitrag von terrax_123 » Montag 18. September 2006, 13:36

Hallo Rup,

vielen Dank erst einmal. Ich glaube das der Name Roedig, nachträglich eingeritzt wurde. Vermutlich der ursprüngliche Besitzer. Kannst du was zu der Nummer und zum Stempel "KU" was sagen?

Gruß

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2153
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 1151
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von rup » Montag 18. September 2006, 15:22

Hallo nochmal, das HKU oder KU ist das was ich nicht kenne. Die Nummer ist eine Modellnummer und hat nichts zu sagen. Der Name Roedig ist der Händler, bei dem das gute Stück seinerzeit erworben wurde.

Beste Grüsse
rup

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Silberkanne
    von silberdistel » Sonntag 6. Januar 2019, 19:43 » in Silberstempel & Silberpunzen
    2 Antworten
    91 Zugriffe
    Letzter Beitrag von silberdistel
    Mittwoch 9. Januar 2019, 20:07
  • Benötige Hilfe
    von Wunderkind » Mittwoch 6. März 2019, 18:44 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    1 Antworten
    51 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lins
    Mittwoch 6. März 2019, 19:46
  • Benötige Hilfestellung zu diesem Schrank
    von Sonny354 » Samstag 21. April 2018, 15:48 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    3 Antworten
    159 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sonny354
    Samstag 21. April 2018, 23:41
  • Holzrelief - Benötige Infos zum Künstler u. Bild
    von betagimi » Sonntag 14. Oktober 2018, 20:28 » in Bilder und Gemälde
    1 Antworten
    78 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lins
    Sonntag 14. Oktober 2018, 22:15
  • Tablett mit unbekannter Punze
    von salvagesilver » Montag 23. April 2018, 23:20 » in Silberstempel & Silberpunzen
    1 Antworten
    111 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Montag 23. April 2018, 23:37

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“