Kuchen aus Kanada

Was wäre das schönste Silberbesteck ohne die richtigen Speisen?
Gesperrt
rw
Experte
Beiträge: 6034
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 2973
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Kuchen aus Kanada

Beitrag von rw » Montag 20. März 2006, 18:38

Es ist ein einfacher Kuchen doch sehr beliebt. Besonders gut wenn man ihn bis zum naechsten Tag stehen laesst und die Sosse gut durchgezogen ist.

250g Mehl, 200g Zucker, 14g Backsoda, 5 g Salz, 2 Eier leicht gerührt und eine 398ml Dose zerdrückte Ananas mit Saft.
Eier leicht rühren. Gib dazu den Zucker, Backsoda, Salz und Ananas mit dem Saft. Leicht rühren, aber nicht ueberühren. Das Mehl dazu geben und nochmals leicht rühren. In eine ungefähr 33 x22.9 x 5.08 cm Fettpfanne hineingeben

Ofen 200 C/ Umluft 175 C auf der mittleren Schiene 45 Minuten backen.

Aus den Ofen nehmen und 3 -5 Minuten kühlen lassen. Danach mit einer Essgabel den ganzen Kuchen bestechen.

Weil der Kuchen sich abkühlt, die Sosse kochen. Es wird viel sein doch gebrauchen sie alles.

Man braucht, 60g Zucker, 150ml Milch, 50 g Butter. Alles zum kochen bringen zur seite setzen. Hier gebe ich dann 50ml Brandy dazu. Fuer die die keinen Alkohol mögen, kann man den Brandy mit Vanillin oder Brandy Arome ersetzen.

Dazu schmeckt Schlagsahne oder Vanillin Eiscreeme.

Bon Appétit !

Renée
Zuletzt geändert von rw am Donnerstag 18. September 2008, 06:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 1996
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 859
Wohnort: Gelsenkirchen

Wunderbar

Beitrag von rup » Mittwoch 5. April 2006, 13:08

den Kuchen werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

rw
Experte
Beiträge: 6034
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 2973
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Beitrag von rw » Mittwoch 5. April 2006, 15:10

ich hoffe die Uebersetzung fuer die Ofen Temperatur ist korrekt und der Kuchen backt so gut bei Dir wie bei mir :)
Der Kuchen haelt sich auch sehr gut im Tiefkuelschrank.

Jasmin
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 1. März 2008, 19:46
Reputation: 0

Beitrag von Jasmin » Samstag 1. März 2008, 20:58

woah,, Das muss ich auch versuchen !!

rw
Experte
Beiträge: 6034
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 2973
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Beitrag von rw » Samstag 1. März 2008, 21:21

:)
Hallo Jasmin, herzlich Willkommen zum Forum.
Wenn Du lieber das Rezept in englisch versuchen moechtes kann ich es dir auch geben.

Viele Gruesse
rw
http://cheviottreasures.collectivator.com
http://www.reneestreasuretrove.com

Wertbestimmungen and alle sonstigen Angaben meinerseits, erfolgen nach besten Wissen und Gewissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr!

point70
aktives Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2008, 10:35
Reputation: 6

Beitrag von point70 » Donnerstag 18. September 2008, 10:56

Hallo liebe rw,

habe das Rezept letzte Woche ausprobiert, der Kuchen schmeckt wirklich super. Habe dazu auch Schlagsahne und Vanillecreme beigefügt wirklich ein super leckeres Rezept!

Danke! :)

rw
Experte
Beiträge: 6034
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 2973
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Beitrag von rw » Freitag 19. September 2008, 03:34

Hallo point70,

freut mich das Dir der Kuchen geschmeckt hat :)

Freundliche Grüsse
rw
http://cheviottreasures.collectivator.com
http://www.reneestreasuretrove.com

Wertbestimmungen and alle sonstigen Angaben meinerseits, erfolgen nach besten Wissen und Gewissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr!

point70
aktives Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2008, 10:35
Reputation: 6

Beitrag von point70 » Freitag 19. September 2008, 17:10

Hallo rw,

find ich echt toll von dir. Du kennst dich nicht nur bei Kunst und Antiquitäten super aus sondern hast auch echt gute Rezepte drauf.

rw
Experte
Beiträge: 6034
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 2973
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Beitrag von rw » Samstag 20. September 2008, 01:41

vielen Dank fuer das nette Kompliment. Wenn ich etwas Luft bekomme werde ich mal wieder eins von meinen Favorit Rezepten posten.

Grüsse
rw
http://cheviottreasures.collectivator.com
http://www.reneestreasuretrove.com

Wertbestimmungen and alle sonstigen Angaben meinerseits, erfolgen nach besten Wissen und Gewissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr!

point70
aktives Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2008, 10:35
Reputation: 6

Beitrag von point70 » Dienstag 7. Oktober 2008, 11:04

Hallo rw,

ich warte schon gespannt auf dein nächstes Rezept !
Wenn der Kuchen so fantastisch war, dann wird dein nächstes Rezept bestimmt noch viel besser !

Viele liebe Grüße

Gesperrt

Zurück zu „Kochrezepte“