Bezugsquellen für NICA 200 Altfaden

Wertschätzungen und Dekor- bzw. Hersteller Bestimmung von Silberbesteck.
Sie suchen ein bestimmtes Besteck, oder wissen Sie nicht wie das Dekor Ihres Silberbestecks heißt?
Gesperrt
Schwester S
aktives Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2007, 15:43
Reputation: 7

Bezugsquellen für NICA 200 Altfaden

Beitrag von Schwester S » Donnerstag 8. Februar 2007, 16:48

Hallo,

. . . schwuppdiwupp, das zweite Problem:

Ich besitze von NICA ein 200gr. versilbertes Besteck des Modells Altfaden/Augsburger Faden. Auf ein Foto habe ich mal verzichtet, weil dieses Modell sicher hinlänglich bekannt ist.

Da nicht vollständig (je 9 Menügabeln, -messer, Kuchengabeln und Kaffeelöffel und 8 Suppenlöffel), suche ich dringend Ergänzung.

Nach meiner bisherigen Recherche könnte ich die fehlenden Teile mit dem entsprechenden Modell von Wilkens neu ergänzen. Das würde mich aber ca. 600-700 Euro kosten und das ist mir zu teuer.

So befinde ich mich also hier auf der Suche nach einer originalen Quelle von NICA - oder ggf. nach einer Möglichkeit des Verkaufs meiner Teile, die nicht bei einem unwissenden ebayer für 50 Euro in der Legokiste endet :cry: (Ich bin da komisch, bekomme lieber etwas weniger wenn es denn in Hände geht, die es Wert schätzen.)


Gruß + Kuß
SchwesterS

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2097
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 1026
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von rup » Samstag 10. Februar 2007, 20:54

Hallo auch,

es gibt ja nicht nur Augsburger Faden von Nica und Wilkens, Du solltest auch mit etlichen anderen Herstellern klarkommen. Grosse Unterschiede gibt es eigentlich nie.

Von Nica findet man Augsburger Faden recht selten, wenn überhaupt dann sieht man meist 60/70er Jahre Dekors dieses Herstellers.

Viele Grüße
rup

Schwester S
aktives Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2007, 15:43
Reputation: 7

Beitrag von Schwester S » Samstag 10. Februar 2007, 21:57

Hallo rup!

es gibt ja nicht nur Augsburger Faden von Nica und Wilkens, ...


Jaaaaaaaaaaa, aber Wilkens ist am ähnlichsten. Vor allem ist Wilkens der einzige, der auch eine höhere als 100er Auflage macht. Ich finde den Unterschied in Farbe und Glanz zwischen 100er und 200er Auflage sieht man doch recht deutlich.

Welchen anderen Hersteller kannst Du denn noch empfehlen und wo könnte ich noch nach NICA suchen?


Gruß + Kuß
SchwesterS

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2097
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 1026
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von rup » Samstag 10. Februar 2007, 22:23

Qualitativ sehr gut ist auch das Augsburger Faden von Reiner, aber wir haben auch in unserem Shop schon Augsburger Faden von Wilkens aus zweiter Hand gehabt.

Du wirst einfacher Besteckteile von Wilkens finden als von Nica, da bin ich sicher.

LG
rup

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Antiker Konsoltisch, vermute Barock. Alter ? 200 Jahre oder älter ??
    von Wombat992 » Dienstag 24. April 2018, 21:08 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    5 Antworten
    227 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wombat992
    Dienstag 1. Mai 2018, 14:37

Zurück zu „Silberbesteck“