Verkauf einer antiken Puppe

alles was mit alten Puppen und Teddys zu tun hat
Gesperrt
messingk
Reputation: 0

Verkauf einer antiken Puppe

Beitrag von messingk » Donnerstag 23. November 2006, 21:46

Hallo Ihr alle-suche einen Puppenspezialisten zwecks Wertermittlung-möchte meine Puppe versteigern. Sie ist von ca. 1915, Gesicht ist aus Porzellan, die Augen sind beweglich. Die Haare könnten Echthaar sein, der Hinterkopf ist leider gebrochen, wird aber von den Haaren noch zusammengehalten, ist also nicht schlimm. Die Puppe ist ca. 70cm lang, die Gelenke sind Kugelgelenke. Sie trägt ein Unterkleid und ein rose farbenes Rüschenkleid, Kniestrümpfe und weisse Schuhe-alles in allem ist sie für ihr alter noch sehr gut in Schuss. Kopfmarke hat sie leider keine, im Nacken steht nur Made in Germany, ein Gutachter meinte sie sei von der Firma Baehr und Proeschild. Wer hat Interesse daran sie zu kaufen? Ich habe Bilder hochladen, sind unter der Rubrik antike Puppen und Stofftiere.

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • antiken schwer verletzten Sekretär gefunden
    von Finderin » Montag 20. August 2018, 21:54 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    75 Antworten
    1434 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Klaknoddel
    Donnerstag 17. Januar 2019, 21:25
  • Kann mir irgendjemand etwas zu diesem antiken Schrank sagen ?
    von florian-giema » Donnerstag 27. September 2018, 21:59 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    1 Antworten
    89 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3rd gardenman
    Donnerstag 27. September 2018, 22:12
  • Antiken Schrank 19 Jahrhundert?
    von MD2018 » Samstag 3. November 2018, 12:35 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    4 Antworten
    201 Zugriffe
    Letzter Beitrag von gerümpel
    Montag 5. November 2018, 15:43
  • Woher kommen meine antiken Sessel?
    von ultimartinum » Samstag 16. März 2019, 17:36 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    6 Antworten
    133 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ultimartinum
    Sonntag 17. März 2019, 21:23

Zurück zu „antike Puppen und Stofftiere“