Rosenthal - Welches Service könnte das sein?

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Antworten
Asmo
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 7. April 2020, 23:52
Reputation: 0

Rosenthal - Welches Service könnte das sein?

Beitrag von Asmo » Mittwoch 8. April 2020, 00:09

Hallo zusammen,

nachdem ich schon das ganze Internet durchsucht habe, bin ich schließlich bei Euch gelandet. :slightly_smiling_face:
Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. Ich habe hier eine Zuckerdose, bei der leider der Deckel fehlt.
Kann mir irgendjemand sagen, wie dieses Service heißt, und vielleicht auch, von wann und wo es ist?
Alles, was ich ansonsten noch darüber weiß, ist, dass es schon um die hundert Jahre oder älter sein soll.

Danke schon mal im Voraus!

LG
Asmo
Zuckerdose.jpg
Zuckerdose Stempel.jpg

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4255
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 9124

Rosenthal - Welches Service könnte das sein?

Beitrag von nux » Mittwoch 8. April 2020, 01:17

Hallo & willkommen :slightly_smiling_face:

der Bodenstempel datiert wohl 1937 und zeigt die Herkunft des Teils von Philipp Rosenthal & Co. AG und zwar aus dem Werk Bahnhof Selb.

Kannst Du es bitte auch noch von oben noch zeigen und die ca. Maße mit angeben?

Gruß
nux

Asmo
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 7. April 2020, 23:52
Reputation: 0

Rosenthal - Welches Service könnte das sein?

Beitrag von Asmo » Mittwoch 8. April 2020, 10:59

Hallo nux,

danke für die schnelle Antwort! :slightly_smiling_face:

Die Dose ist ca. 5 cm hoch und im Durchmesser ca. 13 cm an der dicksten Stelle.
Zuckerdose top down.jpg
Zuckerdose iso.jpg

Museumsratte
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 27. August 2019, 19:39
Reputation: 32

Rosenthal - Welches Service könnte das sein?

Beitrag von Museumsratte » Mittwoch 8. April 2020, 11:05

Hallo Asmo,
Ich habe von meiner Mutter (Bj 1923) ein ähnliches Service geerbt. Es wurde als Aussteuer während der 1930er Jahre angeschafft. Vielleicht hilft es dir bei der zeitlichen Einordnung.
LG Marina
20200408_105834.jpg
20200408_105828.jpg
20200408_105807.jpg

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4255
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 9124

Rosenthal - Welches Service könnte das sein?

Beitrag von nux » Mittwoch 8. April 2020, 12:58

Museumsratte hat geschrieben:
Mittwoch 8. April 2020, 11:05
ein ähnliches Service
Hallo :slightly_smiling_face:

ja, aber das ist Kronach und Else (ein Modell noch aus dem Jugendsti) & die anderen daher scheiden schonmal aus. Formen z.B. wie Aida, ein Empire & ein Chippendale kommen vom Werk Bahnhof Selb.
Knifflig ist auch, dass es Sachen gibt, wo das Werk mit drauf steht (meist später) [G] - und andere, so wie hier, wo man es nur an der Marke sehen kann. Bzw. es wissen muss, dass die gekreuzten Rosen eben dort verwendet wurden (und viel später wiederauferstanden bei der Collection Classic Rose) .
Zum Vergleich [G]
Da das aber Manche (oder die Meisten) nicht wissen, laufen viele Artikel nur unter Rosenthal Bavaria oder eben Germany, was das Eingrenzen und auffinden von (bezeichneten) Vergleichsstücken nicht einfacher macht.
Asmo hat geschrieben:
Mittwoch 8. April 2020, 10:59
ca. 5 cm hoch und im Durchmesser ca. 13 cm an der dicksten Stelle.
ah, ok, danke. War/bin mir da hinsichtlich 'Zuckerdose' und 'Service' nämlich nicht so sicher. Hatte mir gestern noch div. Dekore vom Bahnhof Selb angesehen und da gibt es zwar auch ähnliche, aber schon auch Unterschiede. Daher - es könnte auch eine sonstige (separate) kleine Deckeldose sein :thinking: - werd später wohl nochmal gucken.

Benutzeravatar
Kowaist
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: Donnerstag 15. November 2018, 10:35
Reputation: 838
Wohnort: Unterfranken

Rosenthal - Welches Service könnte das sein?

Beitrag von Kowaist » Mittwoch 8. April 2020, 13:26

Schwierig ohne einen Henkel oder Deckelknauf:

meine Vorschläge wären:

evtl Daphne, davon hab ich aber was, muss ich noch an der Zuckerdose abchecken edit: nein, hätte oben einen Riffelrand
evtl Aida, da müsste aber der Standfuß ausgeprägter sein
Olympia müsste auch einen ausgeprägteren Fuß haben und oben keine Verjüngung

70 Elite eventuell

Mich überzeugt aber keine dieser Möglichkeiten.

Eventuell ist es auch eine Nichtgeschirrform, wo es ggf nur Vasen und Döschen gab. Die wäre dann im Rosenthal Archivbuch von Fritz nicht aufgeführt
Harald - Sammelgebiete und Expertise Fernoptik / Fototechnik / Porzellan des 20. Jhdt Rosenthal Konzern und Arzberg/Schönwald / Meissen mit Schwerpunkt Marcolinizeit und Indischmalerei / Tierfiguren des Jugendstils u.a. Schwarzburger Werkstätten / NASA

Benutzeravatar
Kowaist
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: Donnerstag 15. November 2018, 10:35
Reputation: 838
Wohnort: Unterfranken

Rosenthal - Welches Service könnte das sein?

Beitrag von Kowaist » Mittwoch 8. April 2020, 13:29

ich würde sagen da gehört gar kein Deckel drauf, oben der Rand ist doch nicht dafür gemacht....

Dann würde ich es für eher eine Schüssel oder Vase halten.
Und für estra Vasenformen gibt es leider keine Literatur.

das Neobiedermeier/Reichsbiedermeier-Dekor passt gut zu 1937.
Harald - Sammelgebiete und Expertise Fernoptik / Fototechnik / Porzellan des 20. Jhdt Rosenthal Konzern und Arzberg/Schönwald / Meissen mit Schwerpunkt Marcolinizeit und Indischmalerei / Tierfiguren des Jugendstils u.a. Schwarzburger Werkstätten / NASA

Asmo
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 7. April 2020, 23:52
Reputation: 0

Rosenthal - Welches Service könnte das sein?

Beitrag von Asmo » Mittwoch 8. April 2020, 17:09

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

Es kann natürlich sein, dass es ursprünglich nicht als Zuckerdose gedacht war.
Ein Deckel gehört aber auf jeden Fall dazu, der ist nur leider zu Bruch gegangen. =/

Benutzeravatar
Kowaist
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: Donnerstag 15. November 2018, 10:35
Reputation: 838
Wohnort: Unterfranken

Rosenthal - Welches Service könnte das sein?

Beitrag von Kowaist » Mittwoch 8. April 2020, 19:42

ok, wie sah der Deckel aus und wie sah der Knauf aus?

so was von der Form (Ist zwar Meissen, aber nur von der Form)

[G]
Harald - Sammelgebiete und Expertise Fernoptik / Fototechnik / Porzellan des 20. Jhdt Rosenthal Konzern und Arzberg/Schönwald / Meissen mit Schwerpunkt Marcolinizeit und Indischmalerei / Tierfiguren des Jugendstils u.a. Schwarzburger Werkstätten / NASA

Asmo
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 7. April 2020, 23:52
Reputation: 0

Rosenthal - Welches Service könnte das sein?

Beitrag von Asmo » Donnerstag 9. April 2020, 00:08

Der Deckel war eher ziemlich flach, der Knauf so ähnlich wie der auf dem Bild, nur nicht so spitz.
Auf dem Deckel waren auch diese Blumen und er hatte einen Goldrand.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Rosenthal-Service mit Goldrand (1950-60?)
    von mailname » Montag 6. Januar 2020, 11:24 » in Porzellan und Porzellanmarken
    7 Antworten
    165 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mailname
    Montag 13. Januar 2020, 17:41
  • Rosenthal Rokoko Service Wert?
    von Melina » Dienstag 7. Januar 2020, 22:24 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    68 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Dienstag 7. Januar 2020, 23:57
  • Rosenthal Service - Echtheit und Datierung
    von nakkele » Montag 24. Februar 2020, 20:33 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    114 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nakkele
    Montag 24. Februar 2020, 22:31
  • Rosenthal Kaffee Service sanssouci alt
    von Brumsknuedelhuepf » Montag 25. Mai 2020, 07:31 » in Porzellan und Porzellanmarken
    1 Antworten
    100 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Montag 25. Mai 2020, 21:12
  • Porzellan Service Bavaria York ???
    von AlTheKingBundy » Dienstag 23. Juli 2019, 19:32 » in Porzellan und Porzellanmarken
    9 Antworten
    269 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Mittwoch 24. Juli 2019, 20:54

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“