Halbmond,Krone,830 S,dann ist mein Latain am Ende Thema ist als GELÖST markiert

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Gesperrt
bertold
aktives Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 15:57
Reputation: 18

Halbmond,Krone,830 S,dann ist mein Latain am Ende

Beitrag von bertold » Dienstag 14. November 2006, 16:49

Wer kann helfen, nach 830 S,ein Löwe oder so ? drunter eine langgezogene 2o. Bertold

Andy H
aktives Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 18:04
Reputation: 34

Beitrag von Andy H » Mittwoch 15. November 2006, 10:28

Hallo Bertold

Ich würde darauf tippen dass es sich um ein deutsches Produkt, für den Export nach Norwegen handelt.
Das ist aber nur eine Vermutung, wegen dem 830 S, dass ja bekanntlich in Skandinavien gebräuchlich ist, der Löwe würde auch zu Norwegen passen.


Andy

bertold
aktives Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 15:57
Reputation: 18

Beitrag von bertold » Mittwoch 15. November 2006, 12:11

Hallo Andy,das kann schon hinkommen mit Skandinavien, kann der Löwe das Stadtbeschauzeichen von Braunschweig sein ? wie lange wurde denn die Garantiemarke Kaiserkrone und Mondsichel verwendet?. Bertold

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2062
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 960
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von rup » Mittwoch 15. November 2006, 12:20

Hallo Bertold,

die Zeichen Halbmond und Krone sind bis heute unverändert geblieben.

Der Löwe ist die Marke des Herstellers, in diesem Fall
Gebr. Deyle Silberwarenfabrik in Schwäbisch Gmünd

Grüße
rup

bertold
aktives Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 15:57
Reputation: 18

Beitrag von bertold » Mittwoch 15. November 2006, 12:55

Hallo rup, danke, das war ja Turboschnell,wieder ein Problem geklärt. Gruss Bertold

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2062
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 960
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von rup » Mittwoch 15. November 2006, 13:12

... ich habe deinen stempel ins archiv übernommen :D

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Alte Brosche o. Anstecknadel Krone mit Samt - woher stammt sie ?
    von NOH123 » Samstag 4. November 2017, 13:53 » in sonstiger Schmuck
    2 Antworten
    100 Zugriffe
    Letzter Beitrag von NOH123
    Samstag 4. November 2017, 14:34
  • Markung AB und Krone
    von Andrea-nrw » Dienstag 2. Januar 2018, 13:23 » in Porzellan und Porzellanmarken
    5 Antworten
    107 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Dienstag 2. Januar 2018, 20:43
  • Porzellanmarke S mit Krone
    von Misiaczek78 » Sonntag 15. Juli 2018, 09:33 » in Porzellan und Porzellanmarken
    9 Antworten
    360 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Misiaczek78
    Donnerstag 19. Juli 2018, 09:56
  • Porzellan Bilder N Krone Dresden Rokoko Barock
    von Tickyboo » Montag 27. August 2018, 12:15 » in Porzellan und Porzellanmarken
    6 Antworten
    103 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tickyboo
    Mittwoch 29. August 2018, 11:12

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“