hat jemand sowas schon mal gesehen?

alles was mit dem Sammeln von Glas zu tun hat gehört hier hinein
Gesperrt
coralita
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 10. September 2006, 17:05
Reputation: 0

hat jemand sowas schon mal gesehen?

Beitrag von coralita » Montag 11. September 2006, 10:20

huhu,

mein name ist cora und mich beschäftig schon seit längerem ein erbstück von meiner oma...deswegen hab ich immer mal im inet versucht was über es herauszufinden, finde aber rein gar nichts....somit die frage jetzt an euch:

hat jemand von euch sowas schon mal gesehen? weiß wie man sowas nennt...wie alt...woher...überhaupt bin für jede info dankbar....

das ganze ist aus glas, dahinter gespiegelt, versilbert...wie auch immer man das nennt...innen ist hinter dem glas ein goldton...aussen hat es floralen schmuck...leicht erhaben...fühlt sich wie feinste sandkörner an...

kann mir einer von euch was dazu sagen?

vielen dank schon mal!!!

lg, cora

Andy H
aktives Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 18:04
Reputation: 34

Beitrag von Andy H » Montag 11. September 2006, 11:11

Hallo Cora

Ich bin zwar kein Experte, was Glas betrifft, aber solche Glasgefäße nannte mann früher "Bauernsilber". Sie sind wohl in Massen hergestellt worden und recht häufig noch zu finden.
Ich denke aber, es wird dir jemand noch mehr darüber sagen können.

Andy

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Alte Ikone mit Metall überzogen ? Wer kennt sowas?
    von NOH123 » Sonntag 22. Oktober 2017, 15:28 » in Bilder und Gemälde
    3 Antworten
    90 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lins
    Sonntag 22. Oktober 2017, 18:52

Zurück zu „antikes Glas“