Wilkens Prinz 90 Besteck?!

Wertschätzungen und Dekor- bzw. Hersteller Bestimmung von Silberbesteck.
Sie suchen ein bestimmtes Besteck, oder wissen Sie nicht wie das Dekor Ihres Silberbestecks heißt?
Antworten
Fragende1990
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 23. April 2017, 20:19
Reputation: 5

Wilkens Prinz 90 Besteck?!

Beitrag von Fragende1990 » Sonntag 23. April 2017, 20:34

Hallo :)
Und zwar habe ich eine Frage.
Habe vor längerer Zeit von meiner Großtante Besteck geerbt & nun wollte ich mich erkundigen, ob das wertvoll ist oder nicht.
Hatte bereits im Internet geschaut, bin jedoch nicht fündig geworden.
Der Besteckkasten ist von Wilkens
Auf dem Besteck steht Prinz Solingen 90
Es wäre wirklich sehr lieb, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte :)
[ externes Bild ]


[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
Zuletzt geändert von Fragende1990 am Montag 24. April 2017, 16:41, insgesamt 1-mal geändert.

Pikki Mee
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 7512
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 02:15
Reputation: 15315

Wilkens Prinz 90 Besteck?!

Beitrag von Pikki Mee » Sonntag 23. April 2017, 23:16

Moin,

begrüße Dich im Forum :)

kannst Du bitte ein Photo von der Aufschrift Prinz 90 zeigen? nur die Beschriftung auf der Klinge ist allein nicht ganz aussagekräftig. 90 deutet aber auf eine Versilberung hin. Die Verwendung eines Wilkens-Kartons zur Aufbewahrung hat (vermutlich) leider nichts damit zu tun.

Der Hersteller wurde hier schon besprochen vgl. u.a. diesen Beitrag viewtopic.php?t=2957

Aus 'Deutsche Wirtschaftsarchive' >> gegründet 1905, aufgelöst 1977<< Gäste sehen keine Links

Einige weitere Informationen zur Carl Prinz AG finden sich da Gäste sehen keine Links >> Die Besteckfabrik Heinrich Haupt in Lüdenscheid wurde Anfang der 70er Jahre an die Carl Prinz AG in Solingen-Wald (Hersteller von Bestecken und Töpfen) verkauft. Die Carl Prinz AG hat diverse Besteckfirmen aufgekauft um den Kundenstamm zu übernehmen und die gekauften Firmen zu schließen, u. a. auch Burberg, Seibel Mettmann usw. Einige Besteckserien wurden noch einige Jahre weiter produziert; zwischenzeitlich wurde dann die Firma umbenannt in Carl Prinz GmbH, später SBF = Solinger Besteckfabriken, zuletzt dann P&S = Prinz + Seibel.
Ca. im Jahr 1975 wurde der Bestecksektor von Prinz aufgegeben und und die WMF verkauft; inwieweit diese noch die alten Serien fertigen ... <<

Wen es interessiert: da gibt es ein Bild mit drei der ehemalige 'Prinzen' Ludwig, Albert & Carl :lol: Gäste sehen keine Links

Für eine eventuelle Wertschätzung bitte noch Anzahl und Art der Teile angeben.

*Pikki*

Fragende1990
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 23. April 2017, 20:19
Reputation: 5

Wilkens Prinz 90 Besteck?!

Beitrag von Fragende1990 » Montag 24. April 2017, 16:37

Danke für die Auskunft :)
Also insgesamt sind es 12 kleine Löffel, 12 Große, 12 kleine Gabeln & 12 Große und 12 Messer.

Würde mich wirklich sehr interessieren, wie viel das Wert wäre.

Benutzeravatar
el tesoro
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 562
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 17:54
Reputation: 1395

Wilkens Prinz 90 Besteck?!

Beitrag von el tesoro » Montag 24. April 2017, 18:23

auf dem Flohmarkt bekommt man diese Art von Besteck für 10 -20 Euro. Es gibt eben noch Unmengen davon.
Gefragt und auch gut bezahlt werden Vintage/Bauhaus Bestecke oder von WMF - Sets von bekannten Designern, wie Wagenfeld.
Antike Bestecke oder eben aus massivem Silber sind auch gut verkäuflich.
Alle Bewertungen und Einschätzungen sind meine persönliche Meinung und ohne Garantie oder Gewähr

Fragende1990
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 23. April 2017, 20:19
Reputation: 5

Wilkens Prinz 90 Besteck?!

Beitrag von Fragende1990 » Montag 24. April 2017, 18:51

Alles klar danke :)
Dann behalte ich es einfach wie gehabt als Andenken :)

Pikki Mee
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 7512
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 02:15
Reputation: 15315

Wilkens Prinz 90 Besteck?!

Beitrag von Pikki Mee » Montag 24. April 2017, 20:19

el tesoro hat geschrieben:[post]68042[/post] auf dem Flohmarkt bekommt man diese Art von Besteck für 10-20 Euro.
Hoj,
weiß ja nicht auf welchen Floh Du gehst... das ist m.E. aber - selbst bei eher weniger 'angesagten' versilberten Bestecken - bei der Menge dann doch zu unterbewertet :roll:

Auch Vintage oder Retro-Sachen haben ihre Fans, finden ihre Abnehmer, ebenso im Netz. Der Gebrauchswert ist immer noch gegeben und ggü. Neukauf für (jüngere) Leutz mit kleinerem Budget und weniger elitären Ansprüchen, die aber trotzdem einen nett gedeckten Tisch möchten, erschwinglich. Selbst wenn man ganz niedrig nur 1-2 € je Teil ansetzen würde, käme man auf einen doch anderen Betrag ;-)
Fragende1990 hat geschrieben:[post]68043[/post] behalte ich es einfach wie gehabt als Andenken
das finde ich dann jedoch ganz klar die allerbeste Lösung :D

*Pikki*

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3228
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6267
Wohnort: Ulm

Wilkens Prinz 90 Besteck?!

Beitrag von 3rd gardenman » Montag 24. April 2017, 20:39

Bestecke von WMF, Wilkens, R&B, Christofle usw. erreichen auf Flohmärkten durchaus noch passable Preise - sobald das jedoch von weniger gesuchten Firmen stammt - sinkt der Preis fast in Bodenlose. Da macht auch der Wilkens Karton keine Preissteigerung mehr aus - ich würde maximal 25 Euro für das Set ausgeben wollen (sofern ich es denn kaufen würde....)

Echtsilber Besteckteile werden aktuell zwischen 4 und 14/20 Euro gehandelt - in der Regel ist der Preis verhandelbar nach unten. Einzig wenn es sich um gesuchte Muster handelt (WMF 3600, 900, 2500, 27, 29, 34, 44, 4100), Chippendale und Spaten/Augsburger Faden von anderen Herstellern ist der Preis noch stabil.
In versilberter Ausführung oftmals für sehr wenig Geld im Angebot - sobald Monogramme darauf sind ist ein Besteck nur noch schwer verkäuflich.

Hier wird das Besteck behalten und genutzt - besser kann die Lösung doch nicht sein ;-)
Grüße Harry

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fischbesteck, Silber, 26-teilig Gebr. Sommé Nachf. Punze von Wilkens
    von Frührentner » Mittwoch 28. Februar 2018, 17:42 » in Silberbesteck
    9 Antworten
    312 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Frührentner
    Freitag 27. April 2018, 00:33
  • Suppen- und Teelöffel, Wilkens Bremen
    von Frührentner » Montag 30. April 2018, 17:20 » in Silberbesteck
    0 Antworten
    63 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Frührentner
    Montag 30. April 2018, 17:20
  • Mokkalöffel (?) voll vergoldet, Wilkens Bremen
    von Frührentner » Dienstag 1. Mai 2018, 19:24 » in Silberbesteck
    0 Antworten
    67 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Frührentner
    Dienstag 1. Mai 2018, 19:24
  • Silberpunzen auf besteck
    von Dolceacqua42 » Donnerstag 14. Dezember 2017, 20:01 » in Hilfe zum Forum
    1 Antworten
    129 Zugriffe
    Letzter Beitrag von el tesoro
    Donnerstag 14. Dezember 2017, 23:20
  • Sehr altes Bronze Besteck mit Stempel
    von BronzeGlory » Freitag 15. Dezember 2017, 14:04 » in Edelstahl Bestecke
    3 Antworten
    158 Zugriffe
    Letzter Beitrag von el tesoro
    Freitag 15. Dezember 2017, 18:31

Zurück zu „Silberbesteck“