keine Ahnung was es ist ...

Wertschätzungen und Dekor- bzw. Hersteller Bestimmung von Silberbesteck.
Sie suchen ein bestimmtes Besteck, oder wissen Sie nicht wie das Dekor Ihres Silberbestecks heißt?
Gesperrt
thmdd
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 18:02
Reputation: 0

keine Ahnung was es ist ...

Beitrag von thmdd » Sonntag 6. August 2006, 18:25

Hallo,

habe durch Zufall dieses Forum gefunden und hoffe, mir kann hier jemand helfen. Ich suche möglichst viele Infos über das folgende Besteck. Ich habe es vor Urzeiten von meinen Großeltern bekommen.

Leider habe ich keinerlei Infos über Hersteller, Dekor oder sonstiges (außer das es 100er versilbert ist und wahrscheinlich nicht allzuviel wert), was das Nachkaufen von evtl. fehlenden Teilen sehr schwer macht ...


Danke und Gruß aus Dresden
Thomas

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 1977
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 824
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von rup » Montag 7. August 2006, 11:45

Hallo, ich denke schon dass ich helfen kann. Ich müsste aber auch den Stempel auf dem Besteck sehen, das abgebildete Zeichen dürfte nur der Aufdruck auf den Messerklingen sein.

Man nennt dieses Dekor allgemein Rokoko, diese Form war in der ersten Hälfte des letzten Jh., sogar bis in die 60er Jahre, recht beliebt und wurde von verschiedenen Firmen produziert.

thmdd
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 18:02
Reputation: 0

Beitrag von thmdd » Montag 7. August 2006, 12:38

Der Stempel auf dem Besteck selbst sieht gleich aus. Er ist sehr klein und besteht aus der Zahl 100 und dahinter das Zeichen, welches auch in Groß auf den Klingen zu sehen ist.

Danke schonmal für die bisherigen Infos.

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 1977
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 824
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von rup » Montag 7. August 2006, 14:50

Der Hersteller des Bestecks die Fa. Carl Breidenbach in Köln. Aus welchem Jahr es genau stammt kann ich leider nicht sagen.

Den Wert eines solchen Bestecks kann man nur festlegen wenn man die Aufteilung der einzelnen Teile kennt.

Einzelteile dazu findet man aber hin und wieder, wir haben auch einen kompletten Satz für 12 Personen davon im Angebot.

Mit insgesamt 113 Teilen kostet es 879 Euro.

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • alte große Büste und keine Ahnung
    von hardy2011 » Montag 7. August 2017, 11:41 » in Keramik
    4 Antworten
    97 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Dienstag 8. August 2017, 16:10
  • Keine Ahnung was das ist und wozu?
    von aral » Dienstag 8. August 2017, 11:41 » in Was ist das ?
    9 Antworten
    186 Zugriffe
    Letzter Beitrag von el tesoro
    Donnerstag 10. August 2017, 17:30
  • Antikes Buffet/Sekretär/Vitrine und keine Ahnung :-)
    von DanielBCN » Montag 21. August 2017, 10:19 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    10 Antworten
    216 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DanielBCN
    Mittwoch 23. August 2017, 08:48
  • Porzellanvase und keine Ahnung
    von ACGT » Sonntag 10. September 2017, 19:38 » in Porzellan und Porzellanmarken
    1 Antworten
    65 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rw
    Dienstag 12. September 2017, 01:54

Zurück zu „Silberbesteck“