Samowar vollsilber Stempel unbekannt

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Gesperrt
goldwaage
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 12:03
Reputation: 0

Samowar vollsilber Stempel unbekannt

Beitrag von goldwaage » Donnerstag 20. Juli 2006, 12:42

Hallo, wir haben einen Samowar erhalten und würden für unsere Kundin gern Alter und Herkunft bestimmen weil Sie überlegt das Stück zu veräussern. Ich wäre über Eure Hilfe sehr dankbar.

Bilder gibts hier :


Die Symbole bezeichnen unteranderem eine Krone ein umgedrehtes L mit 2 Punkten ein T (spaten)

Alle Symbole sind mehrfach auf der Kanne angebracht. Das Silber wurde getestet, die kanne ist nicht nur versilbert.

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2103
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 1030
Wohnort: Gelsenkirchen

Ägypten

Beitrag von rup » Freitag 21. Juli 2006, 11:47

Hallo, die Punzen genau zuzuordnen ist gar nicht so leicht. Meines Erachtens handelt es sich um 800er Silber aus Ägypten zwischen 1916 und 1946. Der Stil der Kanne passt auch gut in diese Zeit. Welche Provinz und welcher Hersteller es genau ist kann ich leider nicht bestimmen, da versagt meine Literatur.

Beste Grüße

goldwaage
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 12:03
Reputation: 0

Beitrag von goldwaage » Freitag 21. Juli 2006, 12:44

Das doch schonmal was :)

Vielleicht noch ne kleine Idee über den Wert den man verlangen könnte, falls die Kundin veräussern möchte ?


Wenn nehmen wir das Stück in Kommission reiner Silberwert liegt bei 130 etwa.



Trotzdem vielen Dank schonmal für die Auskunft

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2103
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 1030
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von rup » Freitag 21. Juli 2006, 12:49

um etwas zum Verkaufswert sagen zu können müsste ich auch die Grösse wissen und welchen Inhalt die Kanne fasst.

Grüsse

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • samowar
    von hofmannanina2000 » Samstag 28. April 2018, 08:04 » in Allgemeines / Gemischte Themen / diverse Antiquitäten
    2 Antworten
    73 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Samstag 28. April 2018, 16:48
  • Signierung unbekannt. Altes Kaffeeservice
    von Hans W. » Dienstag 5. Dezember 2017, 20:12 » in Porzellan und Porzellanmarken
    1 Antworten
    90 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rw
    Dienstag 5. Dezember 2017, 21:58
  • Porzellan Marke mir unbekannt
    von ger » Freitag 29. Dezember 2017, 21:08 » in Porzellan und Porzellanmarken
    6 Antworten
    195 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ger
    Dienstag 2. Januar 2018, 17:10
  • Porzellan Figur Herkunft unbekannt
    von Nomunk » Freitag 6. April 2018, 20:56 » in Porzellan und Porzellanmarken
    1 Antworten
    104 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rw
    Freitag 6. April 2018, 22:28
  • Signatur unbekannt
    von jugieri » Freitag 13. April 2018, 20:58 » in Bilder und Gemälde
    12 Antworten
    176 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jugieri
    Montag 16. April 2018, 13:45

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“