Oel Gemälde bei Fritz Klingelhoefer

Alles was mit Malerei und dem Sammeln von Gemälden zu tun hat gehört hier hinein. Willkommen ist jedes Bild vom Aquarell bis zu Ölgemälden und Zeichnungen.

kostenlose Hilfe zur Bestimmung, Wertschätzung und Identifikation von Gemälden, Zeichnungen, Kunstdrucken und anderen Bildern durch unsere Mitglieder
Gesperrt
rw
Experte
Beiträge: 6020
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 2938
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Oel Gemälde bei Fritz Klingelhoefer

Beitrag von rw » Dienstag 20. Juni 2006, 03:05

Seit Monaten suche ich schon nach Information ueber den Künstler " Fritz Klingelhoefer ". Gerne moechte ich wissen wann er tätig war, wo er gelebt hat und Schüler war. Und wenn moeglich den Wert seiner Gemälde. Kann jemand helfen ?

Vielen Dank

Hier sind zwei Bilder von das sehr dramatische Oel Gemälde bei Fritz Klingelhoefer " Forest Fire "
74cm Hoch bei 105cm Breit mit Rahmen.
Zuletzt geändert von rw am Samstag 20. Juni 2015, 01:40, insgesamt 1-mal geändert.

purrcat
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 24. November 2007, 19:35
Reputation: 0

Beitrag von purrcat » Samstag 1. Dezember 2007, 17:16

Hallo.

Was ich weiß ist, dass er 1832 bis 1903 lebte.
Auf jeden Fall wirkte er mal in Weimar. Er gilt unter anderem als einer der Weggefährten des Malers Otto Piltz.
Sonst ist nur sehr wenig über den Künstler bekannt aber seine Bilder sind gesucht und sollten keine
schlechten Preise erzielen. Am ehesten kann man über den Wert des Bilder Informationen bei Sachverständigen
von Auktionshäusern bekommen.

Ich hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte.
lieb grüß

Rica
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: Montag 29. Oktober 2007, 18:41
Reputation: 1

Beitrag von Rica » Montag 3. Dezember 2007, 01:10

Hallo rw!

Fritz Klingelhöfer (1832-1903) war ein Marburger Landschaftsmaler.
Er war an der Akademie Kassel / Düsseldorf.
Von 1851 bis 1871 war er in den USA unter anderem als Zeitungsberichterstatter und Zeichner im Bürgerkrieg.
Anschließend hielt er sich in Marburg und Berlin auf.
Den Winter 1881/82 verbrachte er in Weimar und schloss sich dort den ansässigen Malern an (u. a. Otto Piltz). Er war oft und lange in Afrika. Einige seiner datierten Bilder aus Afrika stammen von 1889.

Zum genauen Wert kann ich nicht viel sagen, nur dass seine Bilder zwischen 1.500 und 6.500 Euro gehandelt werden.

Liebe Grüße
Rica

Hoff
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 6. Mai 2010, 16:26
Reputation: 0

Fritz Klingelhöfer

Beitrag von Hoff » Donnerstag 6. Mai 2010, 16:33

Hallo,

besitze ein sehr schönes, filegran gemaltes Ölgemälde von Fritz Klingelhöfer Afrikanische Flußlandschaft würde es gerne veräußern.

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schönes Gemälde von Fritz Neumann 1881-1919 - 3 russische Kosaken auf Pferden - Oel auf Lwd.
    von cactusami » Samstag 9. Dezember 2017, 16:27 » in Bilder und Gemälde
    5 Antworten
    124 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cactusami
    Montag 11. Dezember 2017, 08:47
  • Gründerzeit Regulator "Fritz Hörcher, Adelheim" mit Junghans Schlagwerk
    von Gast » Donnerstag 21. September 2017, 12:29 » in Allgemeines / Gemischte Themen / diverse Antiquitäten
    12 Antworten
    205 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Samstag 23. September 2017, 13:18
  • Blumen-Stillleben - Fritz Schmid 1930
    von cactusami » Sonntag 24. September 2017, 08:45 » in Bilder und Gemälde
    9 Antworten
    177 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cactusami
    Donnerstag 28. September 2017, 19:11
  • H. Fischbach, Seelanschaft 1903, Oel auf Lwd.
    von cactusami » Samstag 22. Juli 2017, 16:25 » in Bilder und Gemälde
    11 Antworten
    210 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kerstinat
    Dienstag 29. August 2017, 08:53
  • sehr schönes Stillleben - Blumen in Oel - Alfredo Mordasini 1940
    von cactusami » Dienstag 25. Juli 2017, 07:26 » in Bilder und Gemälde
    4 Antworten
    113 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cactusami
    Freitag 28. Juli 2017, 08:04

Zurück zu „Bilder und Gemälde“