WAS ist das ?

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Gesperrt
plan215
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 18. Februar 2007, 13:42
Reputation: 0

WAS ist das ?

Beitrag von plan215 » Sonntag 18. März 2007, 13:21

Hallo an die Experten könnt ihr mir sagen was das ist höhe ca 34 cm Stempel : LD 24 - ist das evtl Gold?

Benutzeravatar
rw
Experte
Beiträge: 6092
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 3159
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Beitrag von rw » Sonntag 18. März 2007, 14:54

Hallo plan 215, Diese Stuecke ( eine fuer jede Seite ) haelt die Gardinen an den Seiten zurueck, so eine Gardinenstange oder heanger. Gold ist es leider nicht sondern nur vergoldet. Das Alter zwishcen 1820-1840.

Gruesse
rw

plan215
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 18. Februar 2007, 13:42
Reputation: 0

Beitrag von plan215 » Sonntag 18. März 2007, 19:51

Vielen dank für die Antwort, wie stark ist so eine Vergoldung?

Habe ein einer Stelle mal mit dem Messer abgeschabt --- Material hat gleiche farbe..

Benutzeravatar
rw
Experte
Beiträge: 6092
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 3159
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Beitrag von rw » Montag 19. März 2007, 03:27

es ist eine duenne ueberzogene Goldschicht und wird leicht beschaedigt. Ich habe noch nie eine Gardinenstange gesehen die wirklich ganz aus Gold ist ( 417 oder 583). Es kann aber moeglich sein. In meinem Geschaeft habe ich Gardinenstange die nur aus Messing hergestellt sind, einige die vergoldet sind und andere wo nur das Dekor vergoldet ist. Auch gibt es welche die nur angemalt sind. Lass doch mal einen Jewelier testen um welches Material es sich handelt.

Gruesse
rw

Gesperrt

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“