goldene Taschenuhr mit Glockenspiel Wertbestimmung

Forum um über antike Uhren und Taschenuhren zu reden
Antworten
AnnaMaria
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 23:08
Reputation: 4

goldene Taschenuhr mit Glockenspiel Wertbestimmung

Beitrag von AnnaMaria » Dienstag 24. März 2020, 22:20

Guten Abend,

Wir haben eine sehr schöne und große Taschenuhr geerbt. Sie ist in einem sehr guten Zustand, aus 585er Gold, sie läuft einwandfrei und hat ein funktionierendes Glockenspiel.
Sie hat folgende Maße: Durchmesser 5,5 cm Umfang ca 18 cm

Sie hat folgende Gravuren:
Chrônographe
Répetition à Quarts
Qualité supérieure
Montre de précision
Nr. 116103

Kann mir jemand was über den Wert der Uhr sagen?

Anbei ein paar Fotos. Ich habe auch ein Video vom Glockenspiel, aber das kann ich nicht hier hochladen.


Vielen Dank und liebe Grüße
IMG-3179.JPG
IMG-3184.JPG
IMG-3186.JPG

lins
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3497
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:05
Reputation: 9552

goldene Taschenuhr mit Glockenspiel Wertbestimmung

Beitrag von lins » Donnerstag 26. März 2020, 12:09

Hi Anna Maria,
willkommen. :slightly_smiling_face:
Du wolltest uns doch Deine Uhr auch akustisch vorstellen. ;)
Da das nicht geht, habe ich hier Ersatz. Du kannst ja dann nicken, wenn sich Deine Uhr auch so anhört.
Sollte aber so sein, denn es ist das gleiche Werk und die gleiche Uhr
Gäste sehen keine Links
Außerdem findest Du auch einige Informationen auf dieser Seite und schöne Fotos.
Oben auf der Seite kannst Du Dir das übersetzen lassen. Das ist natürlich wie so oft was zum Lachen.
Hier ist noch eine gleiche Uhr in einem Forum besprochen worden, naja das gibt außer den Bildern nicht viel her.
Gäste sehen keine Links
Bei dem nächsten Link handelt es sich um ein ziemlich runtergekommenes gleiches Werk für das aber immerhin alleine schon 460,-$ verlangt werden
Gäste sehen keine Links
Abgesehen davon, dass ich Dir einen Fachmenschen empfehlen würde, der sich diese wunderschöne Uhr mal anguckt und Dir auch sagt, was eine Überholung kostet, kann ich Dir sagen, dass ich bei meiner Suche nach Deiner Uhr im Netz Preise für vergleichbare Uhren gesehen habe, die von 2000.- bis 4000.-€ bzw. $ reichen. Aber das lässt Du leiber mal seriös schätzen.
Ach so, kurze Beschreibung: Schweizer Uhr, unbekannter Hersteller, Chronograph (Stoppuhr), Viertel Repetition, Schlag auf 2 Federn, Goldgehäuse, Savonette (Sprungdeckel). So ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Das Alter wurde in den Links mit 1900 bis 1910 angegeben. Das sehe ich auch so.
Gruß
Lins

Benutzeravatar
el tesoro
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 663
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 17:54
Reputation: 1675

goldene Taschenuhr mit Glockenspiel Wertbestimmung

Beitrag von el tesoro » Donnerstag 26. März 2020, 18:14

AnnaMaria hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 22:20
Sie ist in einem sehr guten Zustand,
da das Zifferblatt beschädigt ist, ist der Zustand mit einem erheblichen Mangel.
In der Realität gibt es kaum Möglichkeiten, die Uhr über dem Goldpreis zu verkaufen.
Alle Bewertungen und Einschätzungen sind meine persönliche Meinung und ohne Garantie oder Gewähr

AnnaMaria
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 23:08
Reputation: 4

goldene Taschenuhr mit Glockenspiel Wertbestimmung

Beitrag von AnnaMaria » Samstag 28. März 2020, 22:23

Vielen Dank für die ausführliche Antwort Lins,
Ja das Glockenspiel ist das gleiche, wobei meine schöner klingt, nicht so abgehakt.
Ich werde sie mal zum Uhrmacher bringen, sobald das wieder möglich ist, um zu hören was der sagt. Oder welche Fachmenschen könnte ich noch fragen?

Danke nochmal und liebe Grüße

AnnaMaria
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 23:08
Reputation: 4

goldene Taschenuhr mit Glockenspiel Wertbestimmung

Beitrag von AnnaMaria » Sonntag 29. März 2020, 18:49

El Tresore, das Ziffernblatt ist nicht beschädigt, vielleicht sieht es durch die Belichtung so aus.
Trotzdem Danke für die Antwort

Benutzeravatar
wa213
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 16:25
Reputation: 990

goldene Taschenuhr mit Glockenspiel Wertbestimmung

Beitrag von wa213 » Sonntag 29. März 2020, 23:19

Ich hatte bei der 12 auch einen Sprung im Email gesehen, ist das ein Haar?

Benutzeravatar
el tesoro
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 663
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 17:54
Reputation: 1675

goldene Taschenuhr mit Glockenspiel Wertbestimmung

Beitrag von el tesoro » Montag 30. März 2020, 12:34

man kann sich auch mal selbst die Bilder vergrössert anschauen. :grimacing:
da ist ein Riss, der geht von 11 bis 1 Uhr durch. An der 1 sieht man zudem ganz deutlich die Absplitterung
Alle Bewertungen und Einschätzungen sind meine persönliche Meinung und ohne Garantie oder Gewähr

AnnaMaria
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 23:08
Reputation: 4

goldene Taschenuhr mit Glockenspiel Wertbestimmung

Beitrag von AnnaMaria » Montag 30. März 2020, 23:51

Ich weiß jetzt was ihr meint, das scheint tatsächlich ein Haar auf dem Glas zu sein bei der Aunahme, an dem Ziffernblatt ist mit bloßem Auge bzw Brille nichts zu erkennen. Was die Absplitterung sein soll, weiß ich nicht, eventuell der helle Bogen links über der 1? Ich vermute das ist eine Lichtspiegelung.
Aber danke für eure Mühe, meine Frage wurde ja beantwortet.

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4406
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 8657
Wohnort: Ulm

goldene Taschenuhr mit Glockenspiel Wertbestimmung

Beitrag von 3rd gardenman » Dienstag 31. März 2020, 06:42

Ein Haar unter dem Glas ist recht unwahrscheinlich - sicher kann es möglich sein - aber das Haar liese sich beseitigen vom Uhrmacher. Hier meine ich jedoch einen realen Sprung zu erkennen können, vorallem die Absplitterung bei der 1 spricht dafür.

Damit ist die Uhr kein echtes Sammlerstück mehr - bereit um vom Träger auch im Alltag getragen zu werden. Macht ja Freude mit dem Schlagwerk - :slightly_smiling_face:
Grüße Harry

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Merkwürdige Taschenuhr
    von mia_sl » Sonntag 7. April 2019, 14:02 » in Uhren und Taschenuhren
    4 Antworten
    128 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mia_sl
    Sonntag 7. April 2019, 23:08
  • die etwas andere Taschenuhr...?
    von bin-neugierig » Sonntag 14. April 2019, 20:23 » in Uhren und Taschenuhren
    2 Antworten
    188 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bin-neugierig
    Montag 15. April 2019, 09:24
  • Omega-Taschenuhr - Wertermittlung
    von speedy08150 » Samstag 27. April 2019, 21:15 » in Uhren und Taschenuhren
    4 Antworten
    653 Zugriffe
    Letzter Beitrag von speedy08150
    Sonntag 5. Mai 2019, 09:31
  • Taschenuhr,Herkunft,Wert,Alter,Hersteller
    von zonk » Samstag 11. Mai 2019, 14:30 » in Uhren und Taschenuhren
    4 Antworten
    904 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Samstag 11. Mai 2019, 21:12
  • IWC Taschenuhr
    von tcgass » Sonntag 9. Juni 2019, 13:49 » in Uhren und Taschenuhren
    4 Antworten
    565 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Viaro
    Dienstag 11. Juni 2019, 17:15

Zurück zu „Uhren und Taschenuhren“