Anhänger Adler auf rotem Grund mit Gravur "Juli 1911"

Forum für Sammler antiker Orden und Ehrenzeichen
Antworten
muhkuh
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2020, 12:33
Reputation: 6

Anhänger Adler auf rotem Grund mit Gravur "Juli 1911"

Beitrag von muhkuh » Donnerstag 16. Januar 2020, 12:21

Hallo zusammen,

diesen kleinen Anhänger habe ich entdeckt. Ich gehe davon aus, dass es sich um einen Adler handelt. Aus diesem Grund habe ich es in der Kategorie Militaria einsortiert.

Der Untergrund ist rot und es befindet sich eine Gravur auf der Rückseite. Ansonsten scheint etwas auf der Öse oben zu stehen, was ich aber leider nicht entziffern kann.

Falls die Kategorie hier falsch ist, bitte ich um Entschuldigung!

Kann mir jemand sagen, ob es sich um ein Abzeichen o.ä. handelt? Vielleicht ist es ja auch lediglich ein kleiner "Modeschmuck-Anhänger"?

Über Infos dazu würde ich mich sehr freuen.

LG
Jessi
20200116_120310.jpg
20200116_120759.jpg
20200116_120343.jpg

muhkuh
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2020, 12:33
Reputation: 6

Anhänger Adler auf rotem Grund mit Gravur "Juli 1911"

Beitrag von muhkuh » Donnerstag 16. Januar 2020, 12:34

Ich habe jetzt noch eine Makroaufnahme von der Öse gemacht. Ich lese dort F.N 78 (?)
Vielleicht ist das ja auch gar nicht wichtig :)
20200116_123218.jpg

Weinstock
aktives Mitglied
Beiträge: 206
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 09:34
Reputation: 305

Anhänger Adler auf rotem Grund mit Gravur "Juli 1911"

Beitrag von Weinstock » Donnerstag 16. Januar 2020, 15:28

Gerade diese Punzen werden unseren Silberspezialisten etwas sagen.

Ich denke du hat hier einen Silberanhänger mit rotem Emaillie aus dem Osten. Entweder ein Stadtwappen oder ein Famillienwappen. Wohl für ein Bettelarmband.

Greif mit Schwert auf rotem Grund, auf der Brust AS.

Greif mit Schwert ist recht ungewöhnlich.

Gäste sehen keine Links

Auch die Romanov Bojaren hatten einen, aber mit Schild.
Gäste sehen keine Links
Oder hier die Nummer 14 Balogh aus
Siebmacher’s Wappenbuch - 1892 Gäste sehen keine Links

Das Datum auf der Rückseite wurde wohl bei Kauf extra graviert, vielleicht als Andenken.
Das letzte Hemd hat keine Taschen, aber die Freude des Sammlers liegt darin ein besonderes Stück eine Zeit sein Eigen zu nennen.

Benutzeravatar
mia_sl
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1189
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 3255

Anhänger Adler auf rotem Grund mit Gravur "Juli 1911"

Beitrag von mia_sl » Donnerstag 16. Januar 2020, 15:38

Die 78 ist wohl keine 78 sondern eine 84, dreh es mal um.
Denn 84 (Zolotniki) ist eine Punze auf russischem Silber und entspricht einem Silberfeingehalt von 875/1000.
Zu den Buchstaben habe ich leider keine Info.
Gruß Mia

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3317
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 7181

Anhänger Adler auf rotem Grund mit Gravur "Juli 1911"

Beitrag von nux » Donnerstag 16. Januar 2020, 18:47

Hallo :slightly_smiling_face:

die Feingehaltspunzierung kannst Du da ansehen, ziemlich weit unten, bei "Other Kokoshnik marks used in the period 1908-1926" Gäste sehen keine Links - das passt ja auch zum Datum der Gravur.

Der Buchstabe unter dem Hals sieht nach S (Sigma) für Riga aus. Meisterzeichen u.a. schau ich später noch.

Das Wappen - ja, sehr schön :relaxed: - Livland, das Monogramm könnte Sigismundus Augustus sein Gäste sehen keine Links - hier aber SA ineinander & bekrönt wie da auch gezeigt Gäste sehen keine Links (muss nochmal nachsehen, ab wann es das so gab)

Gruß
nux

muhkuh
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2020, 12:33
Reputation: 6

Anhänger Adler auf rotem Grund mit Gravur "Juli 1911"

Beitrag von muhkuh » Donnerstag 16. Januar 2020, 20:45

Ganz ehrlich? Ihr seid ja echt der Hammer :heart_eyes: Vielen lieben Dank!!!

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3317
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 7181

Anhänger Adler auf rotem Grund mit Gravur "Juli 1911"

Beitrag von nux » Donnerstag 16. Januar 2020, 21:41

nochmal das Wappen - da steht was von 1882 Gäste sehen keine Links

Zu dem Meisterzeichen (F.M oder N oder? ) finde ich aber leider nichts.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Alter Orden Abzeichen Silber 800 mit Adler und Gravur Ges. Res.
    von NOH123 » Sonntag 5. Mai 2019, 13:15 » in Orden und Ehrenzeichen
    3 Antworten
    1789 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Joeha
    Montag 6. Mai 2019, 07:37
  • V&B Kaffeeservice Alt Straßburg mit rotem Rand?
    von MvH » Donnerstag 11. Juli 2019, 15:38 » in Porzellan und Porzellanmarken
    7 Antworten
    152 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Freitag 12. Juli 2019, 15:09
  • Wunderschöne Naturstudie von 1911 - Wer ist der Künstler?
    von Ginger » Freitag 13. Dezember 2019, 08:49 » in Bilder und Gemälde
    9 Antworten
    189 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hobbysammler
    Montag 30. Dezember 2019, 13:54
  • Renault 1911 Made in West Germany
    von Tintenherz » Donnerstag 19. Dezember 2019, 01:15 » in Modellautos
    6 Antworten
    123 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Weinstock
    Donnerstag 19. Dezember 2019, 13:59
  • 5 Metallplättchen mit Muster - Gravur D.R G.M. und GTQ
    von NOH123 » Samstag 2. Februar 2019, 15:18 » in diverses
    3 Antworten
    218 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lins
    Samstag 2. Februar 2019, 20:04

Zurück zu „Orden und Ehrenzeichen“