Teekanne mit unbekannten Punzen aus der Sheffield Collection Thema ist als GELÖST markiert

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Gesperrt
Diana
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 15. November 2006, 00:52
Reputation: 0

Teekanne mit unbekannten Punzen aus der Sheffield Collection

Beitrag von Diana » Mittwoch 15. November 2006, 15:28

Hallo, wer kann mir helfen?
Habe ich eine Teekanne mit den Punzen: Krone, steigendes Pferd und Turm, deren Bedeutung ich nicht kenne.
Dazu gehört ein Stoffschutzbeutel zum Aufbewahren, der den Aufdruck:
"Edward Sheffield Collection" trägt und wieder die Punzen Krone, Pferd und Turm.
Kennt sich jemand aus und kann mir etwas zu diesem schönen Stück sagen?
Wüßte auch gerne, ob die Kanne massiv Silber ist, oder versilbert und welchen Wert sie hat.

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2112
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 1050
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von rup » Mittwoch 22. November 2006, 12:14

Hallo, die Kanne ist hübsch, aber englische Silberstempel sind das nicht. Es dürften eher Markenzeichen sein.

Dementsprechend wird die Kanne auch nicht massiv Silber sein, sondern eher versilbert. Gewissheit gibt jeder Juwelier, dort kann man für ein paar Euro einen Schnelltest machen lassen.

Grüße
rup

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ein Silberring mit unbekannten Punzen
    von Hans-Werner » Donnerstag 8. Februar 2018, 13:55 » in Silberschmuck
    2 Antworten
    181 Zugriffe
    Letzter Beitrag von salvagesilver
    Donnerstag 8. Februar 2018, 17:19
  • Alte Menage mit 2 unbekannten Punzen - wer kann helfen ?
    von NOH123 » Samstag 25. August 2018, 11:33 » in diverses
    22 Antworten
    350 Zugriffe
    Letzter Beitrag von NOH123
    Donnerstag 30. August 2018, 17:18
  • Vitrine und Kommode unbekannten Alters
    von flohuf » Mittwoch 28. November 2018, 21:09 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    4 Antworten
    52 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mia_sl
    Mittwoch 28. November 2018, 23:34
  • Hilfe zu Teekanne benötigt!
    von Phoenix Muenchen » Sonntag 4. März 2018, 13:09 » in Silberstempel & Silberpunzen
    5 Antworten
    168 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Phoenix Muenchen
    Sonntag 4. März 2018, 18:18
  • SUCHE Hutschenreuther Teekanne Fleuron St. Honore in groß
    von 3rd gardenman » Freitag 30. März 2018, 09:23 » in Plauderecke
    1 Antworten
    61 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Freitag 30. März 2018, 12:24

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“