Schatulle Nr.17 bitte um Holzart Bestimmung

Forum für alles, das mit antiken Möbeln zu tun hat. Bestimmung, Wertschätzung und Tipps zur Pflege und Restaurierung.
Mitglieder helfen Mitgliedern kostenlos beim Schätzen, Bestimmen und Restaurieren von alten Schränken, Kommoden, Anrichten, Tischen, Stühlen und anderen antiken Möbelstücken.
Forum für antike Möbel die vor 1945 hergestellt wurden und Forum für Möbel nach 1945, also auch richtig für alle Stilmöbel aus den 50-, 60-, und 70er Jahren.
Forumsregeln
Um antike Möbel zu beurteilen sind gute Bilder des gesamten Objekts von mehreren Seiten und Nahaufnahmen von allen Holzverbindungen, Beschlägen und eventueller Besonderheiten zur Verfügung zu stellen.

Wichtig sind auch alle bereits vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Möbelstücks.
Benutzeravatar
reas
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 755
Registriert: Montag 21. Oktober 2013, 22:54
Reputation: 2295

Schatulle Nr.17 bitte um Holzart Bestimmung

Beitrag von reas » Dienstag 5. November 2019, 21:14

Ja...die nux ist sowieso die Queen hier, vielen Dank für alles.
nux hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 20:21
Sag mir, was Du genau suchst,
Meine 🐈 immer noch...
Idealist47 hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 20:54
Meine Tendenz ist Cocobolo
Nein, Cocobolo sieht anders aus...das müsste es sein:
IMG_20190628_194455~2.jpg

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2819
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 6162

Schatulle Nr.17 bitte um Holzart Bestimmung

Beitrag von nux » Dienstag 5. November 2019, 21:15

Idealist47 hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 20:54
ausführlicher geht es bestimmt nicht,
doch, schon, aber für bestimmte Sachen (an Unis oder Instituten z.B.) braucht es Zugänge :thinking:

In dem Zusammenhang vllt. ganz interessant - Xylotheken. Das ist die in Hamburg Gäste sehen keine Links
Wenn jemand hier aus irgendeinem Grund irgendwas zu Holz mal genau wissen muss- da kann man auch (gg. Gebühr) anfragen Gäste sehen keine Links

Benutzeravatar
mia_sl
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 967
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 2597

Schatulle Nr.17 bitte um Holzart Bestimmung

Beitrag von mia_sl » Dienstag 5. November 2019, 21:28

Ach du liebe Zeit.....
Habt ihr das Bild gesehen von deren „ Bibliothek“. 😳😳😳

Wahrscheinlich liegen wir bei diesen Schatullen sowieso immer falsch, wenn ich mir die Mengen von Holz anschaue, was sie vor allem zu Kolonialzeiten freizügig in aller Welt abgeholzt haben, um es zu verwerten.....
Gruß Mia

Benutzeravatar
reas
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 755
Registriert: Montag 21. Oktober 2013, 22:54
Reputation: 2295

Schatulle Nr.17 bitte um Holzart Bestimmung

Beitrag von reas » Dienstag 5. November 2019, 21:43

mia_sl hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 21:28
Habt ihr das Bild gesehen von deren „ Bibliothek“.
Und die Statistik...35000 Holzmuster 8)

Benutzeravatar
reas
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 755
Registriert: Montag 21. Oktober 2013, 22:54
Reputation: 2295

Schatulle Nr.17 bitte um Holzart Bestimmung

Beitrag von reas » Sonntag 10. November 2019, 19:35

Hallo,

die letzte Politur ist fertig... die Holzmaserung ist etwas gewöhnungsbedürftig was auch immer für Holz es ist...
IMG_20191109_161500~2.jpg
IMG_20191109_161511~2.jpg
IMG_20191109_161528~2.jpg
IMG_20191109_161556~2.jpg
IMG_20191109_161624~2.jpg

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4068
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 7861
Wohnort: Ulm

Schatulle Nr.17 bitte um Holzart Bestimmung

Beitrag von 3rd gardenman » Sonntag 10. November 2019, 19:51

8) :heart_eyes_cat: :sun_with_face: :sunny: 8)

Hier blendet ja die Sonne - so ein Glanz :heart_eyes: Wunderschönes Ergebnis :+1: :heart_eyes: 8)
Grüße Harry

Benutzeravatar
reas
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 755
Registriert: Montag 21. Oktober 2013, 22:54
Reputation: 2295

Schatulle Nr.17 bitte um Holzart Bestimmung

Beitrag von reas » Sonntag 10. November 2019, 19:58

3rd gardenman hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 19:51
so ein Glanz
mochte ich eigentlich nie aber das gehört zu edlem Furnier.. und ich möchte unbedingt diese Schellackpolitur beherrschen.. es ist aber wahnsinnig schwierig für einen Laien, wollte nochmals die Baby Palisander polieren und es ist mir misslungen da ich wahrscheinlich zu viel vom Schellack nahm und habe mir die alte Schicht aufgerissen, so gibt es immer wieder Rückschläge

Benutzeravatar
mia_sl
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 967
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 2597

Schatulle Nr.17 bitte um Holzart Bestimmung

Beitrag von mia_sl » Sonntag 10. November 2019, 20:51

Du bist eine Perfektionistin.
Rückschläge tun zwar weh, aber gehören dazu. :*
Das, was du hier seit Monaten zeigst, ist einfach wunderschön und ich finde sehr perfekt!
Und dass du dir das alles selbst beigebracht hast, ist einfach unglaublich. :slightly_smiling_face:
Dieser Polierballen da hat einfach nur auf ein Mädel wie dich gewartet.....
Gruß Mia

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Holzart und Alter des Schrankes
    von ballad » Dienstag 19. März 2019, 22:46 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    9 Antworten
    297 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ballad
    Dienstag 26. März 2019, 21:00
  • Welche Holzart?
    von mano » Samstag 5. Oktober 2019, 17:39 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    2 Antworten
    717 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mmartin
    Donnerstag 10. Oktober 2019, 10:37
  • 3 Fund-Stühle mit Flechtsitz u. Lehne - Holzart(en) und Pflege?
    von thalasseus » Freitag 25. Oktober 2019, 13:39 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    7 Antworten
    396 Zugriffe
    Letzter Beitrag von thalasseus
    Montag 28. Oktober 2019, 16:19
  • Asiatische Schatulle, Alter Wert?
    von Rocky » Samstag 8. Dezember 2018, 14:17 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    5 Antworten
    285 Zugriffe
    Letzter Beitrag von el tesoro
    Mittwoch 12. Dezember 2018, 19:33
  • Art Deco Messing Schatulle
    von alma » Sonntag 31. März 2019, 20:56 » in diverses
    5 Antworten
    230 Zugriffe
    Letzter Beitrag von alma
    Montag 1. April 2019, 11:16

Zurück zu „Antike Möbel und interessante Stilmöbel“