Alte Notenbücher 1918

Platz um über antike Bücher jeder Art zu reden, oder um Fragen zu stellen
Antworten
Artemis2109
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 3. Januar 2020, 23:28
Reputation: 7

Alte Notenbücher 1918

Beitrag von Artemis2109 » Mittwoch 25. März 2020, 19:10

Ihr Lieben,
von einer Bekannten habe ich zwei alte Notenbücher. Ich habe beide Titel schon in vielen Varianten eingegeben und nichts gefunden. Habt Ihr eine Ahnung wieviel die beiden Wert sind? Sie haben teilweise Randnotizen und ein paar Seiten sind eingerissen. Zumindest scheinen Sie ja selten zu sein, da ich sie sonst ja irgendwo gefunden hätte. ;) Ich wäre wirklich dankbar für eine Einschätzung.
Herzliche Grüße und bleibt gesund
Artemis

Im Anhang Buch 1, Buch 2 folgt in einem extra Beitrag.
IMG_4681.JPG
IMG_4675.JPG
IMG_4671.JPG
IMG_4669.JPG
IMG_4668.JPG

Artemis2109
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 3. Januar 2020, 23:28
Reputation: 7

Alte Notenbücher 1918

Beitrag von Artemis2109 » Mittwoch 25. März 2020, 19:12

Und hier Buch zwei.
IMG_4641.JPG
IMG_4638.JPG
IMG_4630.JPG
IMG_4629.JPG
IMG_4626.JPG

Jensemann
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Montag 16. September 2019, 16:23
Reputation: 8

Alte Notenbücher 1918

Beitrag von Jensemann » Mittwoch 25. März 2020, 21:20

Hallo,

leider will Noten niemand mehr haben. Ich hatte ne Gitterbox voll davon.
Vielleicht wird es durch die Widmung interessant für jemanden. Aber
Hoffnung mach ich dir da keine.

Viele Grüße Jens

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3797
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 8289

Alte Notenbücher 1918

Beitrag von nux » Mittwoch 25. März 2020, 22:14

Hallo :slightly_smiling_face:

zumindest den Autor kann man erstmal zuordnen; das dürfte der da gewesen sein Gäste sehen keine Links bzw. auch Gäste sehen keine Links (wobei, mit K?)

Fundstück dazu ( Mitte linke Seite) Gäste sehen keine Links

In den ersten beiden Links wird noch nicht mal erwähnt, dass er Professor war oder 'Grossherzoglicher Hessischer Musikdirektor'. Oder eine Weile das Manuskript der 'Gran Partita' (Mozart, K. 361) besaß. Das hatte er einer seiner Schülerinnen, Marie Fürstin zu Erbach-Schönberg nach seinem Tod hinterlassen.
Das war dessen Frau Gäste sehen keine Links
und die Widmung im Buchtitel galt deren gemeinsamer Tochter Elisabeth, genannt Edda.

Zu den Bänden als solche erstmal auch nichts bei mir online, abgesehen von dem Eintrag dort Gäste sehen keine Links

Wie kommst du auf 1918? das sieht alles noch nach Jugendstil aus und ein Copyright lautet auch auf 1909; die Daten oben auf 1910.

In Anbetracht dessen, ohne Vergleichsmöglichkeiten, einen 'Wert' generieren - ?? geht hier nicht; könnte auch sein, dass das eher was für eine Bibliothek / öffentliche Hand in Darmstadt wäre.
Da ist die Akademie heute Gäste sehen keine Links
Bzw. für jemanden, der da ein historisches Belegstück zu dem Thema Musikschule gern hätte.

Kann Dir ansonsten nur empfehlen, Dich ev. mit einem/mehreren Musikantiquariat(en) in Verbindung zu setzen. Denke, da bekämst Du eher 'sachdienliche Hinweise' Gäste sehen keine Links

Gruß
nux

Artemis2109
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 3. Januar 2020, 23:28
Reputation: 7

Alte Notenbücher 1918

Beitrag von Artemis2109 » Donnerstag 26. März 2020, 18:28

Vielen, vielen Dank. Sie sind ja wirklich der Wahnsinn und auf vielen Gebieten sehr bewandert. Ich werde mich mit dem Musikantiquariat in Verbindung setzen. Ich denke, dass ist ein guter Weg.
Achso und 1918 steht auf der ersten Seite, aber ich habe nicht richtig geguckt das Copyright ist von 1909. Bei Interesse, würde ich die Meinung des Antiquariats dann hier teilen.
Nochmals vielen Dank und ich finde es sehr bewundernswert, dass Sie so viel Zeit in die Beantwortung der Fragen investieren.
Herzliche Grüße
Artemis

Artemis2109
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 3. Januar 2020, 23:28
Reputation: 7

Alte Notenbücher 1918

Beitrag von Artemis2109 » Donnerstag 26. März 2020, 19:30

So. Jens hatte recht und die Bücher sind nur von geringem Wert.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Alte Glas Vase, Schimmernd, Jugendstil?
    von Ilkertir » Samstag 6. April 2019, 21:33 » in antikes Glas
    2 Antworten
    684 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Viaro
    Donnerstag 6. Juni 2019, 10:01
  • Alte tolle Kommode
    von Simbra » Sonntag 7. April 2019, 20:44 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    12 Antworten
    424 Zugriffe
    Letzter Beitrag von gerümpel
    Dienstag 9. April 2019, 12:24
  • Alte Brosche gefunden mit unbekannter Punze
    von berweiss » Freitag 19. April 2019, 12:30 » in sonstiger Schmuck
    0 Antworten
    1525 Zugriffe
    Letzter Beitrag von berweiss
    Freitag 19. April 2019, 12:30
  • Alte Schukbank - Alter? Wert?
    von Sannesanne » Mittwoch 24. April 2019, 15:27 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    2 Antworten
    254 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sannesanne
    Mittwoch 24. April 2019, 15:30
  • Alte Krawattennadel mit Bernstein - interessante Punzen - Silber 875 ?
    von NOH123 » Sonntag 5. Mai 2019, 13:29 » in Orden und Ehrenzeichen
    6 Antworten
    1725 Zugriffe
    Letzter Beitrag von NOH123
    Montag 6. Mai 2019, 21:34

Zurück zu „Bücher allgemein“