Punzen auf Zuckerzange

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Antworten
dievo
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 3. Dezember 2019, 10:03
Reputation: 0

Punzen auf Zuckerzange

Beitrag von dievo » Donnerstag 5. Dezember 2019, 09:51

Kann mir jemand etwas zu den Punzen auf dieser silbernen Zuckerzange sagen? Ich habe dazu nichts gefunden. Ich denke, dass es sich um eine deutsche Punzierung handelt. Über nähere Informationen wäre ich sehr dankbar.

DSC07137.JPG
Punzen
DSC07133.JPG
Zuckerzange

Silberpunze
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: Samstag 25. Juli 2009, 23:40
Reputation: 697

Punzen auf Zuckerzange

Beitrag von Silberpunze » Donnerstag 5. Dezember 2019, 17:43

Ich habe diese Marke schon mal im Forum 925-1000.com gesehen. Allerdings war dort das W noch nicht als W zu erkennen gewesen. Welche Stadt das ist und was das Meisterzeichen sein soll, weiß ich noch nicht. Woher haben Sie diese Zuckerzange denn?

dievo
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 3. Dezember 2019, 10:03
Reputation: 0

Punzen auf Zuckerzange

Beitrag von dievo » Donnerstag 5. Dezember 2019, 19:01

Das Stück habe ich auf einer Auktion in einem Konvolut mit anderen Silbersachen erworben, die aus Schottland, Deutschland und Frankreich stammen. Das lässt keine näheren Schlüsse zu.

Silberpunze
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: Samstag 25. Juli 2009, 23:40
Reputation: 697

Punzen auf Zuckerzange

Beitrag von Silberpunze » Donnerstag 5. Dezember 2019, 19:39

Also: die Form ist interessant. Habe aber leider keine Datenbank zu den unterschiedlichen Formen von Zuckerzangen.
Wir haben einen Tremulierstich. Das gab es nicht überall. Aber ich habe im Moment keine Landkarte der Tremulierstiche im Kopf.

Der beste Hinweis ist aber wohl das W. Eine Stadt mit W, vermutlich in Deutschland, wohl um 1800.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Zuckerzange ? Punzen?
    von Joeha » Montag 24. Juni 2019, 12:38 » in Silberstempel & Silberpunzen
    3 Antworten
    127 Zugriffe
    Letzter Beitrag von silberfreund
    Montag 24. Juni 2019, 15:50
  • Woher stammen die Punzen
    von Julaila » Freitag 1. Februar 2019, 16:37 » in Zinn
    8 Antworten
    2186 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Sonntag 3. Februar 2019, 01:27
  • Sehr alte Teekanne Metall mit Adler auf dem Deckel und Punzen am Boden
    von NOH123 » Samstag 2. Februar 2019, 15:53 » in diverses
    3 Antworten
    446 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Samstag 2. Februar 2019, 21:45
  • Altes Silbercollier 925 oder Trachtenkette mit Punzen
    von NOH123 » Mittwoch 6. Februar 2019, 16:43 » in Silberschmuck
    3 Antworten
    1571 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Mittwoch 6. Februar 2019, 20:21
  • Punzen auf einem Besamim
    von sonderbar01 » Donnerstag 7. Februar 2019, 21:01 » in Silberstempel & Silberpunzen
    5 Antworten
    114 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sonderbar01
    Montag 11. Februar 2019, 14:53

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“