Porzellanmanufaktur Neapel?

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Antworten
JennyJeuck
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2019, 20:24
Reputation: 0

Porzellanmanufaktur Neapel?

Beitrag von JennyJeuck » Sonntag 6. Oktober 2019, 20:27

Guten Abend,
durch Zufall bin ich auf das Forum gestoßen und hab direkt eine Frage. Wir haben diese Figur geerbt - ist es wirklich eine Porzellanfigur von der Porzellanmanufaktur Neapel? Kann mir da jemand weiter helfen?
1A4DB18E-F771-40C0-AC4C-C43B45A317DB.jpeg

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2640
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 5760

Porzellanmanufaktur Neapel?

Beitrag von nux » Sonntag 6. Oktober 2019, 21:16

Hallo & willkommen :slight_smile:

hast Du oben im roten Kasten gelesen? Die Figur bitte ganz zeigen & Größe angeben - dann könnte man darüber eine Zuordnung versuchen. Denn: die Bodenmarke 'N unter Krone' oder 'Krone über N', je nachdem wie man es ausdrückt, wurde von mehr als einer Porzellanmanufaktur verwendet. Ja, klar - in Anlehnung an die Capodimonte-Geschichte ;) - vgl dort z.B. Gäste sehen keine Links

Allerdings steht in dem Gold-Stempel doch 'Germany', also Deutschland - welcher italienische Hersteller täte das ?

Gruß
nux

JennyJeuck
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2019, 20:24
Reputation: 0

Porzellanmanufaktur Neapel?

Beitrag von JennyJeuck » Sonntag 6. Oktober 2019, 21:50

Danke für den Hinweis, hab es natürlich nicht gelesen. Anbei die Bilder der Figur inkl. der Größe.

Genau aus diesem Grund (Germany Aufdruck) bin ich stutzig geworden...
DBC6A802-7452-40E0-89F6-6FF1F52CADE7.jpeg
310EBE56-E0AF-4FA0-AACF-CC34FB570BA3.jpeg
F942CD51-D854-42F9-A03A-8C3F83E40F62.jpeg

lins
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3035
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:05
Reputation: 7840

Porzellanmanufaktur Neapel?

Beitrag von lins » Montag 7. Oktober 2019, 10:19

Hi Jenny,
willkommen im Forum. :slightly_smiling_face:
Hier ein paar unkommentierte Funde zu Deiner Figur, die offensichtlich zu einem Pärchen gehört
Gäste sehen keine Links
Hier leider ohne Marken
Gäste sehen keine Links
Wenn Du die Rose anschaust, die der Mann in der Hand hat, siehst du große Unterschiede in der Ausgestaltung.
Grüße
Lins

JennyJeuck
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2019, 20:24
Reputation: 0

Porzellanmanufaktur Neapel?

Beitrag von JennyJeuck » Montag 7. Oktober 2019, 11:43

Hallo Lins,

danke für die beiden Links zu den Figuren. Aber da ich wirklich überhaupt nichts damit zu tun habe: Du denkst die Figur ist dann die dieses Pärchen von Sitzendorf?

lins
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3035
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:05
Reputation: 7840

Porzellanmanufaktur Neapel?

Beitrag von lins » Montag 7. Oktober 2019, 12:10

JennyJeuck hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 11:43
Du denkst die Figur ist dann die dieses Pärchen von Sitzendorf?
Nein, Sitzendorf hätte eine andere Marke. Aber ich habe die Form nur als Pärchen gesehen. Wie @nux schon geschrieben hat
nux hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 21:16
Denn: die Bodenmarke 'N unter Krone' oder 'Krone über N', je nachdem wie man es ausdrückt, wurde von mehr als einer Porzellanmanufaktur verwendet.
(Das Fette ist von mir).
Um mich in diesem Gestrüpp nicht zu verheddern, hatte ich die Links nicht kommentiert. ;)
Vielleicht weiß jemand anderes mehr.
Wenn du willst, kannst Du hier auf Seite 6 mal alle N unter Krone anschauen
Gäste sehen keine Links
Die meisten sind unbekannt, aber gerne benutzt.
Gruß
Lins

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Könnte es wirklich ein Original von Jusepe de Ribera (Spagnoletto von Neapel) sein?
    von Elrildur » Samstag 17. August 2019, 21:08 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    11 Antworten
    713 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Sonntag 18. August 2019, 20:59
  • Um welche Porzellanmanufaktur handelt es sich
    von wanninro » Montag 25. März 2019, 10:41 » in Porzellan und Porzellanmarken
    3 Antworten
    127 Zugriffe
    Letzter Beitrag von wanninro
    Mittwoch 27. März 2019, 15:08
  • Älteste Volkstedter Porzellanmanufaktur Figur
    von DBrandt98 » Mittwoch 17. Juli 2019, 14:31 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    83 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Mittwoch 17. Juli 2019, 20:38

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“