Wellner, Aue - Kennt jemand die Form? Alter?

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Antworten
Consul64
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2020, 14:01
Reputation: 4

Wellner, Aue - Kennt jemand die Form? Alter?

Beitrag von Consul64 » Mittwoch 1. Juli 2020, 10:38

Hi, ich noch mal wieder. Ich hoffe diesmal mach ich alles richtig... ;)

Ich habe 7 Kuchengabeln, 6 Kaffeelöffel und eine kleine Saucenkelle von Wellner, Aue. Bei den Kuchengabeln 14,7cm sind die Punzen Würfel, Wellner, 90 im Kreis und 18 im Quadrat. Die 7. hat jedoch AWS, Wellner, Elefant, 100 im Kreis, 20 im Quadrat. Bei den Löffeln 14,2cm sind die Punzen AWS, Wellner, Elefant, 100 im Kreis, 23 im Quadrat. Die kleine Kelle 13,6cm hat das Wellner in einer Kartusche (richtig?), 100 im Oval, 2 im Quadrat.

Wurden die Punzen auch gleichzeitig verwendet, da alle Teile das gleiche Monogramm tragen?

Zur Form: Hier habe ich natürlich auch schon geschaut. Bei [Gäste sehen keine Links] habe ich es glaube auch unter MC 070025 gefunden. Jetzt fehlt mir allerdings noch Name oder Nummer.

Falls jemand weiter weiss, ich würde mich freuen! Leider kriege ich mit meiner Kamera keine besseren Bilder hin, ich hoffe es reicht.
P1560100-2.jpg
P1560041-2.jpg
P1560164-2.jpg

marker
aktives Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 18:37
Reputation: 299

Wellner, Aue - Kennt jemand die Form? Alter?

Beitrag von marker » Donnerstag 2. Juli 2020, 11:24

Guten Tag, freundlicherweise hat mich ein Kollege einen Blick in einen alten Katalog tun lassen. Demnach ist das Muster 524 "Uhland" von Anfang der 1930er. Gruß, marker

Consul64
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2020, 14:01
Reputation: 4

Wellner, Aue - Kennt jemand die Form? Alter?

Beitrag von Consul64 » Montag 6. Juli 2020, 12:25

Vielen Dank!
Gruss
Jörg

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • W.MF Ausgießer mit seltsamen Buchstaben u. Alter August Wellner Söhne Kanne
    von Arnold.AR » Montag 10. Februar 2020, 21:01 » in Tafelsilber
    2 Antworten
    157 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lins
    Dienstag 11. Februar 2020, 15:02
  • Seltmann Weiden: Noch eine unbekannte Form
    von drkx » Samstag 17. August 2019, 09:55 » in Porzellan und Porzellanmarken
    0 Antworten
    211 Zugriffe
    Letzter Beitrag von drkx
    Samstag 17. August 2019, 09:55
  • Meissen Teekanne Form 1930er ???
    von 3rd gardenman » Mittwoch 5. Februar 2020, 15:17 » in Porzellan und Porzellanmarken
    18 Antworten
    210 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3rd gardenman
    Donnerstag 6. Februar 2020, 15:00
  • Hutschenreuther: Form und Dekor gesucht
    von drkx » Montag 18. Mai 2020, 08:06 » in Porzellan und Porzellanmarken
    1 Antworten
    232 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Montag 18. Mai 2020, 19:42
  • Hutschenreuther Arzberg, wie heißt die Form?
    von drkx » Samstag 30. Mai 2020, 09:44 » in Porzellan und Porzellanmarken
    1 Antworten
    71 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Samstag 30. Mai 2020, 14:23

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“