Gleiches Design aber unterschiedliche Punzen. HCF und SJ

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Antworten
Scheel
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2020, 15:06
Reputation: 1

Gleiches Design aber unterschiedliche Punzen. HCF und SJ

Beitrag von Scheel » Sonntag 28. Juni 2020, 12:29

Liebes Forum, ich hoffe hier wieder auf eure geschätzte Meinung. Habe nun erfolglos folgende Punzen gesucht (siehe auch Bilder).
Löffel: großes H mit einem C oben und F unten. Die Drei Türme sind klar. 830‘er dän. Silber. Aber was bedeuten eigentlich die Zahlen in den Türmen? In diesem Fall die 31?
Tortenheber: ein großes S mit einem einem kleinen Vermutlich kleinem J? In den drei Türmen steht hier eine 32.
Das Design sieht auf dem ersten Blick gleich aus. Kennt jemand dieses und weiß generell aus welcher Zeit diese zwei Stücke und das Design stammen?
Viele Grüße Scheel

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4777
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 9320
Wohnort: Ulm

Gleiches Design aber unterschiedliche Punzen. HCF und SJ

Beitrag von 3rd gardenman » Sonntag 28. Juni 2020, 12:47

....bitte Photos der Löffel und Heber nachreichen. So ohne Bilder wird es bei Mutmassungen bleiben.
Grüße Harry

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4476
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 9554

Gleiches Design aber unterschiedliche Punzen. HCF und SJ

Beitrag von nux » Sonntag 28. Juni 2020, 13:06

Scheel hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 12:29
Aber was bedeuten eigentlich die Zahlen in den Türmen?
Hallo :slightly_smiling_face:

nochmal wieder dort [Gäste sehen keine Links] "Typical danish silvermark used from year 1679 to 1955 (88) 3 towers over an yearmark, - you have to ad a guardeinmark to find the century"

also - das sind die beiden letzten Ziffern einer Jahreszahl 1X31, wobei X eben 6, 7, 8 oder 9 sein kann. Die Punzen der Beschaumeister, stadsguardein stempler, dafür also dann dort weiter [Gäste sehen keine Links]

Ein Wardein oder eben Guardein, das Wort kommt daher [Gäste sehen keine Links]

Da Du nun beschreibst HCF - dass dürfte dann eher CFH sein (der Nachname das große H) und somit kein Meisterzeichen, sondern eben eine Beschaupunze von "Christian. Fr. Heise, [aktiv] 1904-1932" - das wiederum würde zur 31 passen und damit das Jahr der Herstellung: 1931

In Überschneidung im Jahr 1932 kam dann der darauf folgende Sølvguardein - und direkt darunter dann eben auch "Johannes Siggaard [aktiv] 1932-1960" großes S, kleines J - Jahr der Herstellung des Tortenhebers: 1932

Fotos aber trotzdem noch dazu, ja? auch den Löffel ganz, Maße o.s.v. - weil sonst kann man ja nichts zum Muster sagen

Gruß
nux

Scheel
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2020, 15:06
Reputation: 1

Gleiches Design aber unterschiedliche Punzen. HCF und SJ

Beitrag von Scheel » Dienstag 30. Juni 2020, 13:16

7F5BC57B-00D2-4884-9A35-BC86FD159B85.jpeg
D0AB55CD-E092-4A54-B171-CC33CCB8AD6B.jpeg
22917341-90EC-4222-B2B2-7D4C665D8BF9.jpeg
5C6FF859-5865-498A-BDC6-EC7D11F9BA08.jpeg

Scheel
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2020, 15:06
Reputation: 1

Gleiches Design aber unterschiedliche Punzen. HCF und SJ

Beitrag von Scheel » Dienstag 30. Juni 2020, 13:17

Sorry, ich dachte die Bilder wären dabei. Ich arbeite immer mit dem iPad und das ist in der Navigation manchmal etwas unklar. Danke für die bisherigen Infos.

Scheel
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2020, 15:06
Reputation: 1

Gleiches Design aber unterschiedliche Punzen. HCF und SJ

Beitrag von Scheel » Dienstag 30. Juni 2020, 13:18

Bild von den Türmchen habe ich jetzt nicht mehr beigefügt. Das war meine Vermutung, dass es die Jahreszahl,ist.

Scheel
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2020, 15:06
Reputation: 1

Gleiches Design aber unterschiedliche Punzen. HCF und SJ

Beitrag von Scheel » Dienstag 30. Juni 2020, 13:22

Der Löffel ist 20 cm lang. Der Tortenheber ist 22 cm lang.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 60er ARCHITEKTENLAMPE OMI DESIGN KOCH + LOWY
    von Batman » Samstag 7. September 2019, 13:42 » in diverses
    2 Antworten
    1491 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Batman
    Samstag 7. September 2019, 14:18
  • Design Badezimmergarnitur 50er Jahre
    von Erwin Kruse » Mittwoch 30. Oktober 2019, 11:44 » in Was ist das ?
    6 Antworten
    490 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3rd gardenman
    Donnerstag 31. Oktober 2019, 09:58
  • Bunte Schnapsgläser Dänish Design?
    von bootsfrau40 » Dienstag 31. Dezember 2019, 20:13 » in antikes Glas
    2 Antworten
    89 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bootsfrau40
    Mittwoch 1. Januar 2020, 09:50
  • Berlin Design Weihnachtsteller Sammlung 1971-2010 Top Zustand
    von BaresfürRares » Dienstag 26. Mai 2020, 12:49 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    59 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Dienstag 26. Mai 2020, 14:07
  • Brauche Hilfe bei russischen Stempel/Punzen
    von Gast » Freitag 19. Juli 2019, 18:44 » in Silberstempel & Silberpunzen
    3 Antworten
    190 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast
    Samstag 20. Juli 2019, 08:56

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“