4 russische Anstecknadeln Broschen im Folder - wie alt und welcher Anlass ?

Forum für alten Modeschmuck aus allen Epochen
NOH123
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 20:35
Reputation: 444

4 russische Anstecknadeln Broschen im Folder - wie alt und welcher Anlass ?

Beitrag von NOH123 » Donnerstag 9. April 2020, 16:26

Danke lins und nux für eure Informationen

Gelegenheitssammler
aktives Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: Sonntag 24. Mai 2020, 18:37
Reputation: 110
Wohnort: Rostock

4 russische Anstecknadeln Broschen im Folder - wie alt und welcher Anlass ?

Beitrag von Gelegenheitssammler » Freitag 29. Mai 2020, 21:32

Hallo NOH123,
falls du noch an dem Thema interessiert bist, hätte ich noch etwas für dich.
Der Entwerfer der vier Anstecknadeln ("значки" von "знак" = Zeichen/Abzeichen) war Witali Nikolajewitsch Pitew, geboren 29.06.1931 in Burakow im Iwanowski Gebiet. 1957 begann er am an der Höheren Moskauer künstlerisch-industriellen Lehranstalt zu studieren. Nach dem Abschluss begann er beim ЭТПК zu arbeiten. Dort entstanden die vier Abzeichen, Stück für 27 Kopeken, vier Stück 1,15 Rubel (?). Daneben war er aber auch Mitglieb im Verband der Künstler Moskaus und Russlands und stellte als Maler aus.
Das alles findest du hier:
[Gäste sehen keine Links]
Aber ich dachte, der russiche Text wir dir nicht viel bringen.
Hier gibt es ein Foto aus dem Jahr 2020:
[Gäste sehen keine Links]

Beste Grüße
Der Gelegenheitssammler
Der Gelegenheitssammler

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4476
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 9555

4 russische Anstecknadeln Broschen im Folder - wie alt und welcher Anlass ?

Beitrag von nux » Freitag 29. Mai 2020, 23:14

nett :slightly_smiling_face:
Gelegenheitssammler hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 21:32
dachte, der russiche Text wir dir nicht viel bringen.
sowas machen wir hier meist einfach so, falls man annehmen muss, das wer eine Sprache eben mal nicht kann ;)
[Gäste sehen keine Links]
ich lasse es immer erstmal Englisch laden, da dabei die Wahrscheinlichkeit, dass kein ganz so grober Unfug dabei heraus kommt, etwas höher ist :grimacing: - kann sich jeder dann ja oben selbst aussuchen

die andere Seite 'wehrt' sich aber dagegen; in den Fällen poste ich eben Relevantes translatiert auszugsweise

Gelegenheitssammler
aktives Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: Sonntag 24. Mai 2020, 18:37
Reputation: 110
Wohnort: Rostock

4 russische Anstecknadeln Broschen im Folder - wie alt und welcher Anlass ?

Beitrag von Gelegenheitssammler » Freitag 29. Mai 2020, 23:45

Also Russisch und niederländische mache ich lieber mit Kopf und Hand und ohne Google. Da vertraue ich mir einfach viel mehr ;) .
Der Gelegenheitssammler

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4476
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 9555

4 russische Anstecknadeln Broschen im Folder - wie alt und welcher Anlass ?

Beitrag von nux » Samstag 30. Mai 2020, 00:17

Gelegenheitssammler hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 23:45
mache ich lieber
schön - aber darum ging es mir (in dem Fall) nicht - wenn man anderen hier was Fremdsprachliches per Link aufzeigen will, dann eben so. Oft sollte/muss das sogar für Englisch sein; weitere Sprachen sind empfehlenswert und bei 'Exoten' geht es kaum mal ohne

Gelegenheitssammler
aktives Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: Sonntag 24. Mai 2020, 18:37
Reputation: 110
Wohnort: Rostock

4 russische Anstecknadeln Broschen im Folder - wie alt und welcher Anlass ?

Beitrag von Gelegenheitssammler » Samstag 30. Mai 2020, 00:35

Ok, da habe ich vielleicht mit Firefox schlechte Karten. Zumindest habe ich die Funktion bei Chrome gefunden, bei Firefox nicht, aber das kann an mir liegen. Die Übersetzung müsste d r jeweilige Nutzer dann vielleicht noch durchführen. Danke für die Tipps!
Der Gelegenheitssammler

NOH123
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 20:35
Reputation: 444

4 russische Anstecknadeln Broschen im Folder - wie alt und welcher Anlass ?

Beitrag von NOH123 » Mittwoch 1. Juli 2020, 06:54

Danke für eure Bemühungen und Informationen

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung russische Löffel Silber
    von Drax » Sonntag 8. September 2019, 16:17 » in Silberbesteck
    2 Antworten
    1546 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Drax
    Sonntag 8. September 2019, 22:58
  • Russische Silberpunze?
    von dieelster » Montag 7. Oktober 2019, 15:50 » in Silberstempel & Silberpunzen
    7 Antworten
    2142 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dieelster
    Freitag 18. Oktober 2019, 09:33
  • Russische Deckelvase Porzellansamowar
    von Louise » Mittwoch 30. Oktober 2019, 19:03 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    252 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Louise
    Mittwoch 30. Oktober 2019, 19:37
  • Russische Silber Punze , Kreuz, GW, 84
    von Stralsunder » Samstag 23. November 2019, 12:41 » in Silberstempel & Silberpunzen
    7 Antworten
    491 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stralsunder
    Samstag 23. November 2019, 22:11
  • Russische Silberpunzen ? 13 1/4 MH 82
    von Stralsunder » Samstag 7. Dezember 2019, 19:24 » in Silberstempel & Silberpunzen
    5 Antworten
    239 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stralsunder
    Samstag 7. Dezember 2019, 21:37

Zurück zu „sonstiger Schmuck“