Asiatisches Set Tasse und Untertasse

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Antworten
muhkuh
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2020, 12:33
Reputation: 6

Asiatisches Set Tasse und Untertasse

Beitrag von muhkuh » Donnerstag 16. Januar 2020, 10:17

Guten Morgen!

Ich habe viel gestöbert, aber leider nichts identisches im Internet gefunden. Vielleicht kann mir jemand sagen wie alt das Set ist und woher es stammt?

Ich habe eine Tasse und eine Untertasse. Der Opa meines Mannes hat es mal von einer Geschäftsreise mitgebracht, wie diverses anderes asiatisches Porzellan.

Über Hinweise (auch bzgl Wert / wertlos) würde ich mich sehr freuen!

LG
Jessi
20200116_100732.jpg
20200116_100711.jpg
20200116_100722.jpg
20200116_100705.jpg
20200116_100653.jpg

Moo
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 16. Januar 2020, 18:45
Reputation: 3

Asiatisches Set Tasse und Untertasse

Beitrag von Moo » Donnerstag 16. Januar 2020, 19:11

Liebe Jessi,
ich denke dies ist ein japanisches Set aus dem 19.Jahrhundert. Über den Hersteller habe ich nichts herausgefunden.
Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.
LG Moo

muhkuh
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2020, 12:33
Reputation: 6

Asiatisches Set Tasse und Untertasse

Beitrag von muhkuh » Donnerstag 16. Januar 2020, 21:18

Hallo Moo,

das ist schon mal sehr interessant! Lieben Dank!

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3317
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 7181

Asiatisches Set Tasse und Untertasse

Beitrag von nux » Donnerstag 16. Januar 2020, 23:42

Hallo :slightly_smiling_face:

auch hier die Zeichen von oben nach unten 日本 - NiHon/Nippon - Japan. Aber der Unterschied zu den anderen Sachen - schon sehr groß - angefangen bei der (matschig) gedruckten Marke und dem merkwürdig anmutenden Dekor. Ob da das rote auch überhaupt noch gemalt oder auch gedruckt wurde? und nur die 'Kolorierung' die bunten Flecken händisch gemacht wurden?

also wieder dahin - runter bis "Nichi Hon (Nippon)" Gäste sehen keine Links

mehr, auch zu den anderen Sachen anderwann :upside_down_face:

Gruß
nux

muhkuh
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2020, 12:33
Reputation: 6

Asiatisches Set Tasse und Untertasse

Beitrag von muhkuh » Donnerstag 16. Januar 2020, 23:57

Merkwürdig trifft es wirklich gut! :') Als ich es mir zum ersten mal genau angesehen habe dachte ich auch, dass das echt sehr schlecht gemacht ist. Die Bezeichnung "Kolorierung" ist wahrscheinlich sogar schon ein bisschen zu nett gewählt ':) ':) ':)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Zinnkannen und Tasse mit Untertasse
    von silberfreund » Dienstag 20. August 2019, 18:21 » in Zinn
    4 Antworten
    1457 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Mittwoch 21. August 2019, 21:51
  • Untertasse chinesisch?
    von silberfreund » Samstag 9. Februar 2019, 12:23 » in Keramik
    2 Antworten
    125 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Mittwoch 13. Februar 2019, 01:51
  • Asiatisches Teeservice
    von GabiR » Montag 25. Februar 2019, 14:02 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    140 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GabiR
    Montag 25. Februar 2019, 16:11
  • KPM Teetasse & Untertasse Zeitbestimmung
    von Ella » Dienstag 9. April 2019, 15:46 » in Porzellan und Porzellanmarken
    9 Antworten
    397 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Mittwoch 10. April 2019, 18:10
  • Asiatisches Porzellan unbekannter Marke
    von Bxd2 » Dienstag 28. Mai 2019, 18:14 » in Porzellan und Porzellanmarken
    4 Antworten
    270 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Mittwoch 29. Mai 2019, 02:07

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“