Indetifizierung von Punzierungen

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Antworten
Braschlitz
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2019, 11:55
Reputation: 0

Indetifizierung von Punzierungen

Beitrag von Braschlitz » Sonntag 1. Dezember 2019, 12:22

Guten Morgen,

ich kämpfe gerade mit einer Punzierung, die ich nicht zu entziffern vermag. Ein verschlagendes Markenzeichen oder Stadtmarke die nicht mehr zu erkennen ist, also zumindest für mich. Dazu eine Punzierung in Blütenform die mir vollkommen unbekannt ist. Auch nach längerer Suche habe ich nichts dazu gefunden.

Die Punzierung findet sich auf dem Boden einer Teekanne aus Metal (versilbert) evtl. auch silbern.

A B (Blüte in achteckigem Rechteck) mit einer Jahreskennung S Darunter 71 über einer 4.
IMG_6649.JPG


Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

Vorab schon mal vielen Dank!

Silberpunze
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 347
Registriert: Samstag 25. Juli 2009, 23:40
Reputation: 663

Indetifizierung von Punzierungen

Beitrag von Silberpunze » Sonntag 1. Dezember 2019, 12:55

Das hat nichts mit Stadtmarke usw. zu tun.
Das ist englisch und versilbert.

Schau Dich hier mal um
Gäste sehen keine Links

Braschlitz
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2019, 11:55
Reputation: 0

Indetifizierung von Punzierungen

Beitrag von Braschlitz » Sonntag 1. Dezember 2019, 13:24

Servus und vielen Dank für die Info. Leider kann ich diese Seiten mit Safari nicht öffnen. Keine Ahnung woran das liegt.

Braschlitz
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2019, 11:55
Reputation: 0

Indetifizierung von Punzierungen

Beitrag von Braschlitz » Sonntag 1. Dezember 2019, 14:01

So, mit Firefox klappt´s.

Die Punze steht für Atkins. Bei den meisten versilberten Stücken findet man die typische EP Kennung. Da ich keine englische Sterling Marke finde, gehe ich mal davon aus, dass das Herstelleremblem auch ohne den Hinweis auf EP Verfahren bloß für versilbertes Material steht.

Vielen Dank für die Hilfe.

C

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3009
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 6517

Indetifizierung von Punzierungen

Beitrag von nux » Sonntag 1. Dezember 2019, 17:47

Braschlitz hat geschrieben:
Sonntag 1. Dezember 2019, 12:22
Die Punzierung findet sich auf dem Boden einer Teekanne aus Metal
Hallo & willkommen :slightly_smiling_face:

noch eine 'Nachbemerkung' sozusagen: hast Du oben im roten Kasten gelesen? bitte immer das ganze Objekt dazu zeigen, da man ansonsten kaum unterscheiden kann, ob solche 'nur-Stempelungen' nicht von potentiellen Kaufinteressenten abgefragt werden (was nicht erlaubt wäre).
Und Fotos von solchen Punzen-Bildern nicht auf wenige KB schrumpfen; man sollte sie schon noch weiter vergrößert ansehen können. Die (kaum noch erkennbare) Hand, welche drei Federn hält (oberhalb der Buchstaben) ist die Trade Mark von Atkins Bros. bei versilberten Waren, ja.

Gruß
nux

Braschlitz
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2019, 11:55
Reputation: 0

Indetifizierung von Punzierungen

Beitrag von Braschlitz » Sonntag 8. Dezember 2019, 15:25

...alles klar. Danke für die Hinweise.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer kennt diese Punzierungen?
    von Gwenna » Sonntag 20. Januar 2019, 22:15 » in Zinn
    3 Antworten
    1434 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Montag 21. Januar 2019, 00:09
  • Teller aus " Messing" und Punzierungen und Signatur
    von Gadonis » Mittwoch 5. Juni 2019, 21:28 » in Skulpturen und Plastiken
    1 Antworten
    1229 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lins
    Donnerstag 6. Juni 2019, 06:00

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“