Überfangglas mit Emaillemalerei

alles was mit dem Sammeln von Glas zu tun hat gehört hier hinein
Antworten
Benutzeravatar
Gundel
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 10. November 2019, 08:19
Reputation: 9
Wohnort: Bayern

Überfangglas mit Emaillemalerei

Beitrag von Gundel » Mittwoch 13. November 2019, 19:48

Hallo zusammen,
habe wieder einmal ein besonderes Stück, das ich beim besten Willen nicht einordnen kann.
Das Gewicht kann ich nicht sagen, aber es ist sehr schwer für seine Größe (14 cm hoch, Durchmesser am Boden ca. 8 cm und oben ca. 8,5cm)
Ich wüsste gerne, wer das gemacht hat und wie alt es ungefähr ist.
20191110_144826.jpg
20191112_095108.jpg
20191112_095010.jpg
Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume, 1711 - 1776)

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2976
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 6434

Überfangglas mit Emaillemalerei

Beitrag von nux » Montag 18. November 2019, 21:53

Hallo :slightly_smiling_face:

ohne das Glas in die Hand zu nehmen, kann man nicht so sehr viel, jedenfalls ich nicht nicht konkret was dazu sagen. Aber eine Richtung kann ich Dir zum Nachforschen vielleicht aufzeigen und beschreiben, wo die Knackpunkte sein können.

Wenn Du nach Biedermeier Becher oder Fußbecher schaust, werden Dir solche Gläser schon begegnen. Was ich in dem Fall nicht sagen könnte, ist, ob das Klar-Glas mit rotem Glas überfangen wurde oder mit Email oder ob am Fuß dazwischen noch weißes Zinnemail ist oder nur gemalt) - oder es auch rot gebeizt sein könnte. Typisch sind jedoch solche Kugel- oder Linsenschliffe dabei und natürlich die Malereien.

Desweiteren ist für mich so nicht erkennbar, ob es sich um ein Glas aus der Zeit handeln könnte oder um eines 'im Stil von' und später gemacht. Hergestellt wurden solche Sachen vor allem in Böhmen, aber auch dem Bayerischen Wald und anderswo. Ohne Signatur könnte es knifflig werden, da genauer zu einer Zuschreibung zu kommen - bräuchte es einen Experten in real.

Ein paar Eindrücke zum weiter Stöbern
Gäste sehen keine Links
Gäste sehen keine Links
Gäste sehen keine Links

Gruß
nux

Benutzeravatar
Gundel
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 10. November 2019, 08:19
Reputation: 9
Wohnort: Bayern

Überfangglas mit Emaillemalerei

Beitrag von Gundel » Donnerstag 21. November 2019, 09:52

Vielen Dank, nux!
Mich hat vor allem die Form etwas ins Staunen gebracht, denn die ist anscheinend recht selten.
Nachdem das Glas in wirklich einwandreiem Zustand zu sein scheint, werde ich vielleich doch mal einen Experten damit aufsuchen.
Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume, 1711 - 1776)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Weisses Überfangglas
    von Mary2019 » Donnerstag 31. Oktober 2019, 22:13 » in antikes Glas
    0 Antworten
    405 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mary2019
    Donnerstag 31. Oktober 2019, 22:13

Zurück zu „antikes Glas“