785 - kann das Silber sein? Thema ist als GELÖST markiert

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Antworten
Katilavie
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 12. November 2019, 12:08
Reputation: 1

785 - kann das Silber sein?

Beitrag von Katilavie » Dienstag 12. November 2019, 15:04

Guten Tag liebe Forummitglieder,

Im Keller meiner Oma fand ich diese Kanne.
Leider finde ich nichts zu den Punzen im Internet.
785 - kann das Silber sein? Es gibt 785 in Verbindung mit Gold - das erscheint mir für die Kanne etwas zu viel des Guten...

Was meint Ihr? Ist das was Wertvolles? Und wenn ja, welchen Wert kann ich dieser Karaffe zuordnen?

Für alle Hinweise - habt Dank 🌈
Vg
Kati
287461B4-242A-44EA-9919-6E93340BAD5E.jpeg
8BD00297-451D-44C7-A409-1AB2F6C0EAB9.jpeg
D9EAE046-7FFD-4586-BC2B-1C64954A4E53.jpeg

silberfreund
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 277
Registriert: Montag 19. März 2018, 17:31
Reputation: 717

785 - kann das Silber sein?

Beitrag von silberfreund » Dienstag 12. November 2019, 15:12

785er Silber ist mir auch noch nicht begegnet. Allerdings sieht die Punzierung ziemlich vertrauenerweckend aus. Meistermarke F.B? Was kommt hinter dem B? Der Annahme massiv Silber steht entgegen, dass man einen "Klapperatismus", der die Kanne öffnet, wenn man den Griff in die Hand nimmt, wohl selten in massiv Silber ausgeführt hat.
Spekulation: 785er Silber ist grob 12 1/2 Lot. Skandinavien?
MfG silberfreund

Katilavie
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 12. November 2019, 12:08
Reputation: 1

785 - kann das Silber sein?

Beitrag von Katilavie » Dienstag 12. November 2019, 19:07

Vielen Dank, silberfreund :) 🍀

Eine Bekannte hat mir noch folgendes mitgeteilt: “785 ist ein Reinheitgehalt von Zinn, könnte sein. Deswegen auch die nach oben stechenden Punzen, bei Silber ist es im Material - Zinnsilber”. Allerdings finde ich auf dazu nix passendes online 🤔

Katilavie
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 12. November 2019, 12:08
Reputation: 1

785 - kann das Silber sein?

Beitrag von Katilavie » Dienstag 12. November 2019, 19:28

Jetzt hat mir eine Händler einen Tip gegeben:
“eine antike Weinkaraffe aus Kristallglas und Zinnbeschlag mit 100er Versilberung”.

Meine Frage ist somit beantwortet- vielen Dank an alle. Vg Kati

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2976
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 6434

785 - kann das Silber sein?

Beitrag von nux » Mittwoch 13. November 2019, 20:06

Katilavie hat geschrieben:
Dienstag 12. November 2019, 19:28
Frage ist somit beantwortet
Hallo :slightly_smiling_face:

die Sache mit Zinn fände ich immer noch seltsam - wo gäbe es solch einen " Reingehalt "? (das sollten Zahlen in den 90ern sein) - also was soll das sein? und dann - wie kommt man zusätzlich auf 100er Versilberung dann auch noch dabei? Bei 'Händler' wäre ich da zumindest ein klein wenig vorsichtig, lass Dich da nicht zu früh 'bereden'.

Mich würde genau so auch der Name, der nicht ganz rüberkam, interessieren, das Schriftbild weiter/mehr ebenfalls - möglicherweise gibt das einen Hinweis.

Weder die Markierung, noch die Stichelgravur in Verbindung mit dem Perlrand passen richtig zu Zinn :thinking: - und eben der Zugmechanismus für den Deckel. Wo / wann hat man so etwas denn gemacht?

Gehen wir doch auch noch mal weg vom möglichen Feingehalt, den ich nicht ausschließen möchte, aber der sehr ungewöhnlich wäre. Nicht, dass die 785 vllt. eine Angabe der Jahreszahl wäre ;) - gab es in z.B. Italien, dass man im 18. Jh. die 1 auch schonmal weg ließ :upside_down_face: - könnte auch eine Art Register- oder Modellnummer sein. Bist Du ganz sicher, dass sich keine weiteren Stempel noch irgendwo verstecken?

Aber ganz früh sollen solche Dekanter/Karaffen wohl auch gar nicht entstanden sein - zur Geschichte da was Gäste sehen keine Links - aber da steht z.B. auch "Die Silberschmiede begannen, die im 18. Jahrhundert verwendeten Glasdekanter zu 'modifizieren', indem sie einfache Silberbänder hinzufügten und die Glasstopfen durch silberne Klappdeckel ersetzten." na ja - eine Art Bandmontierung sieht man hier schon, oder? auch die eigentliche 'Flaschenform' des Glases. Alt oder so traditionell beibehalten?

Auch kann man die Qualität des Glases nicht richtig beurteilen - die Bilder sind zu klein/unscharf. Da wäre auch ein Bild vom Boden gut. Auch fehlt mir noch die Größenangabe.

Ansonsten könnte man den Herrn dort befragen - da ist Fachwissen zu genau dem Thema Gäste sehen keine Links

Gruß
nux

Katilavie
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 12. November 2019, 12:08
Reputation: 1

785 - kann das Silber sein?

Beitrag von Katilavie » Samstag 7. Dezember 2019, 17:43

Danke nux, für deine Zeit und die ausführlichen Zeilen 🙏

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 800 Silber Zuckerschälchen
    von Babymama » Dienstag 11. Dezember 2018, 07:32 » in Silberstempel & Silberpunzen
    5 Antworten
    202 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Babymama
    Dienstag 11. Dezember 2018, 10:56
  • Was habe ich da gefunden? Kennt das Jemand? Silber?
    von silvia0410 » Mittwoch 19. Dezember 2018, 02:41 » in Silberbesteck
    10 Antworten
    339 Zugriffe
    Letzter Beitrag von silvia0410
    Samstag 22. Dezember 2018, 17:42
  • Altes Feuerzeug? silber, Bitte Hilfe
    von bayernmartl1 » Sonntag 6. Januar 2019, 12:10 » in diverses
    6 Antworten
    290 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lins
    Dienstag 8. Januar 2019, 22:12
  • Kerzenständer Silber Punzen?
    von Julka79 » Freitag 11. Januar 2019, 12:42 » in Silberstempel & Silberpunzen
    2 Antworten
    229 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Julka79
    Freitag 11. Januar 2019, 13:58
  • Salatbesteck aus Silber & Elfenbein
    von Eidex » Freitag 11. Januar 2019, 19:51 » in Silberbesteck
    17 Antworten
    569 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Evie
    Mittwoch 16. Januar 2019, 11:49

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“