Eine Vase, zwei versch. Staatspunzen??

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Antworten
zecki
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 16. April 2019, 13:18
Reputation: 17

Eine Vase, zwei versch. Staatspunzen??

Beitrag von zecki » Dienstag 16. April 2019, 13:33

Servus,

Hab mir diese Vase gegönnt. Nun bin ich etwas verwirrt da sich einmal die schwedische Punze und einmal die deutsche Punze darauf befindet!

Kann mir das bitte jemand erklären bzw. mich aufklären?

Die Vase ist 15 cm gross.
20190416_132626.jpg
20190416_132618.jpg

zecki
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 16. April 2019, 13:18
Reputation: 17

Eine Vase, zwei versch. Staatspunzen??

Beitrag von zecki » Dienstag 16. April 2019, 14:07

20190416_140123.jpg
Ein schärferes Bild.

Schwedische Punze (drei Kronen und 'S') und die Deutsche (Halbmond Krone,835 WTB)

Und könnte die Vase Art Deco Zeit sein?

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1625
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 3731

Eine Vase, zwei versch. Staatspunzen??

Beitrag von nux » Dienstag 16. April 2019, 20:09

Hallo & willkommen :slightly_smiling_face:
zecki hat geschrieben:
Dienstag 16. April 2019, 14:07
835 WTB
also Wilhelm Binder - das vermeintliche T in der Mitte ist ein Hammer ;) - vgl. auch z.B. da Gäste sehen keine Links

Da das eben die Herstellermarke ist, dürfte die Herkunft mit DE anzunehmen sein. Und der schwedische Kattfot (drei Königskronen) für die Echtheit/vorgeschriebenen Mindestfeingehalt und das S für Silber beim/zum Zwecke des Imports gepunzt wurden. Da weitere, SE-typische / übliche Stempel fehlen, sollte der Zusammenhang vermutlich so zu sehen sein.

Im Detail auch da Gäste sehen keine Links bzw. (etwas mit Vorsicht zu genießen, Englisch geht da noch etwas besser, ggf. oben ändern) mit Translator Gäste sehen keine Links

Zur möglichen Datierung - ?? müsste man versuchen Vergleichsstücke von Binder zu finden; wenn ich im Vergleich an Porzellanvasen denke, käme mir stilistisch eher '50er in den Sinn - aber das will ja noch gar nichts heißen ;)

Hat die Vase ev. untendrunter noch eine Nummer gestempelt?

Gruß
nux

zecki
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 16. April 2019, 13:18
Reputation: 17

Eine Vase, zwei versch. Staatspunzen??

Beitrag von zecki » Dienstag 16. April 2019, 20:38

Hi,

Dank Dir für Deine Anrwort :+1:

Nein, keine weitere Nummer oder ähnliches vorhanden!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Zwei Wandspiegel und Uhren
    von Sleip` » Montag 7. Mai 2018, 18:19 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    2 Antworten
    92 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Dienstag 8. Mai 2018, 18:25
  • Zwei kleine Gabeln aus Holland
    von salvagesilver » Mittwoch 18. Juli 2018, 11:19 » in Silberstempel & Silberpunzen
    13 Antworten
    307 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Mittwoch 25. Juli 2018, 22:12
  • Bronzestatue zwei Kinder
    von haparta » Donnerstag 16. August 2018, 00:20 » in Skulpturen und Plastiken
    22 Antworten
    325 Zugriffe
    Letzter Beitrag von haparta
    Freitag 17. August 2018, 19:09
  • Herkunft von zwei Weinglästern?
    von Beanick84 » Samstag 22. September 2018, 16:17 » in antikes Glas
    4 Antworten
    126 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Beanick84
    Mittwoch 26. September 2018, 20:59
  • Zwei Chinesische Fleischplatten mit Vierzeichen-Marken
    von Gast » Mittwoch 17. Oktober 2018, 22:17 » in Porzellan und Porzellanmarken
    4 Antworten
    105 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast
    Donnerstag 18. Oktober 2018, 21:17

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“