Messer gefunden

Antworten
DerSammler
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 15. November 2017, 17:25
Reputation: 0

Messer gefunden

Beitrag von DerSammler » Mittwoch 15. November 2017, 17:48

Hallo,

ich habe auf dem Dachboden ein vermutlich altes Messer gefunden, allerdings kann ich darüber im Internet nichts finden, weiß vielleicht jemand um was für eins es sich hier handelt?

Auf dem Goldstück steht: archid avst dux burg co tyr 1780 x
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

Pikki Mee
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 7512
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 02:15
Reputation: 15314

Messer gefunden

Beitrag von Pikki Mee » Mittwoch 15. November 2017, 18:49

Moin,

begrüße Dich im Forum :)

die bekannte Suchmaschine weist zumindest schon mal einen Weg zur Erläuterung der Inschrift
Gäste sehen keine Links

da auf der Rückseite eines Maria-Theresien-Taler Gäste sehen keine Links >> ARCHID. AVST. DUX. BURG. CO. TYR. 1780. X -->> Archidux Austriae, Dux Burgundiae, Comes Tyrolis. 1780 --> Erzherzogin von Österreich, Herzogin von Burgund, Gräfin von Tirol. Das X ist ein Andreaskreuz und wurde erst nach 1750 hinzugefügt um ihre Herrschaft über die österreichischen Niederlande anzuzeigen. <<

Ist das 'Goldstück' aus Gold oder vergoldet oder anderes, goldfarbenes Metall, Messing z.B.? ist so etwas auf beiden Seiten? woraus besteht Deiner Meinung nach der Messergriff bzw. die Auflage? das Photo wirkt gelbstichig ... könntest Du nochmal eines bei Tageslicht draußen machen?

Gibt auch Knöpfe :roll: :? Gäste sehen keine Links

Für mich sieht das von der Form her erstmal eigentlich aus wie ein Pfadfinder-/ Fahrtenmesser vgl. mal
Gäste sehen keine Links
Gäste sehen keine Links
Gäste sehen keine Links

... vielleicht eine persönliche Verzierung mit dem Knopf / Münze/ Plakette ?? war was drin, was verloren wurde ... oder was überdeckt? das im Link folgende Thema hier weiter aufzugreifen, ist tabu, aber zur Veranschaulichung ... solche Messer gab es ja schon länger Gäste sehen keine Links ... aber für eine solche Zuordnung - dafür fehlen auch Klingenbeschriftung / Hersteller-/ Schmiedemarken etc.

*Pikki*

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3128
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6059
Wohnort: Ulm

Messer gefunden

Beitrag von 3rd gardenman » Mittwoch 15. November 2017, 20:11

Hallo,

willkommen im Forum :)

Das ist ein Fahrtenmesser von Pfadfindern und der ehemaligen HJ - deshalb die Sonderprägung in der rautenförmigen Aussparung. Da war normalerweise das ********** in Emaille drin.
Leider ist das Messer schon furchtbar verschliffen worden - hat nur noch praktischen Nutzen fürs Picknick, Holzschnitzen und weitere Schneidarbeiten.
Grüße Harry

DerSammler
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 15. November 2017, 17:25
Reputation: 0

Messer gefunden

Beitrag von DerSammler » Mittwoch 15. November 2017, 20:46

Danke für eure schnellen Antworten :)

@Pikkimee: Du hast recht, ist nur ein Knopf wo drauf „geklebt“ wurde, hab ihn gerade etwas genauer unter die Lupe genommen.

@gardenman: Stimmt, ich schätze mal durch die Schleifarbeiten wurden die Inschriften unkenntlich gemacht um es vermutlich weiterverkaufen zu können.

Habe noch was zusätzliches gefunden, klein auf der Rückseite steht noch folgendes:

RZM M7/31

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Dolch/Messer
    von Alex Fabian » Montag 12. März 2018, 11:05 » in Was ist das ?
    3 Antworten
    94 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Alex Fabian
    Dienstag 13. März 2018, 07:53
  • Messer u. Gabel für welche Verwendung??
    von Frührentner » Dienstag 1. Mai 2018, 15:04 » in Silberbesteck
    3 Antworten
    76 Zugriffe
    Letzter Beitrag von silberfreund
    Dienstag 1. Mai 2018, 16:47
  • Messer England
    von stöberfix » Freitag 7. September 2018, 08:31 » in Silberstempel & Silberpunzen
    8 Antworten
    173 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stöberfix
    Dienstag 18. September 2018, 17:36
  • Messer Armand Frenais
    von elchtest1 » Montag 17. September 2018, 16:27 » in Silberbesteck
    2 Antworten
    72 Zugriffe
    Letzter Beitrag von elchtest1
    Dienstag 18. September 2018, 10:37
  • Stuhl Thonet Nr.57 gefunden (ramponiert)
    von Finderin » Sonntag 18. Februar 2018, 13:20 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    3 Antworten
    132 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3rd gardenman
    Montag 19. Februar 2018, 06:48

Zurück zu „Militaria allgemein“