Nähtisch mit Fragen

Forum für alles, das mit antiken Möbeln zu tun hat. Bestimmung, Wertschätzung und Tipps zur Pflege und Restaurierung.
Mitglieder helfen Mitgliedern kostenlos beim Schätzen, Bestimmen und Restaurieren von alten Schränken, Kommoden, Anrichten, Tischen, Stühlen und anderen antiken Möbelstücken.
Forum für antike Möbel die vor 1945 hergestellt wurden und Forum für Möbel nach 1945, also auch richtig für alle Stilmöbel aus den 50-, 60-, und 70er Jahren.
Forumsregeln
Um antike Möbel zu beurteilen sind gute Bilder des gesamten Objekts von mehreren Seiten und Nahaufnahmen von allen Holzverbindungen, Beschlägen und eventueller Besonderheiten zur Verfügung zu stellen.

Wichtig sind auch alle bereits vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Möbelstücks.
Antworten
wolfib
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Montag 12. Februar 2018, 11:09
Reputation: 13

Nähtisch mit Fragen

Beitrag von wolfib » Freitag 16. Februar 2018, 15:29

Hallo.

Habe auch noch einen Nähtisch von dem ich lediglich weiß, dass ihn meine Oma benutzt hat.
Wie alt wird er sein?
Welches Holz wurde verbaut?

Die Höhe beträgt 76,5 cm.
Die Arbeitsfläche misst 51 (tief) x 56,5 (breit) cm.

Vielen Dank schon jetzt.
Robert
[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3228
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6267
Wohnort: Ulm

Nähtisch mit Fragen

Beitrag von 3rd gardenman » Freitag 16. Februar 2018, 17:06

Hallo Robert,

der Nähtisch ist aus astarmer Fichte gemacht worden und war wohl mal gefasst (bemalt). Dürfte aus den 1880er Jahren stammen - vielleicht auch später.
Schloss an der Schublade wurde entfernt und mit Holz überdeckt. Gedrechselte Beine.
Grüße Harry

wolfib
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Montag 12. Februar 2018, 11:09
Reputation: 13

Nähtisch mit Fragen

Beitrag von wolfib » Freitag 16. Februar 2018, 17:42

Vielen Dank.
Woran siehst Du, dass er gefasst war?

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3228
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6267
Wohnort: Ulm

Nähtisch mit Fragen

Beitrag von 3rd gardenman » Freitag 16. Februar 2018, 18:08

Fichte wurde nur sehr selten auf Sicht verbaut - eher schon Zirbe und Avernen. Es wäre einfach unüblich so ein Nähtischchen ohne Fassung zum Kunden zu geben - es seie denn der Kunde wollte es selbst bemalen und ist halt im Lauf der Jahrzehnte nicht dazu gekommen.

Der Griff an der Schublade dürfte mal ausgewechselt worden sein, es sind noch feine Astverfüllungen im Umkreis vom Griff zu sehen. Da wurde mit Holzkitt versucht eine ebene Fläche zu schaffen - und genau dass spricht für eine Fassung.
Es kann durchaus sein dass das Möbel schon recht früh von der Lackschicht befreit worden ist - so genau läßt sich sowas ohne direkte Betrachtung nicht feststellen.

Nähtisch ist fein ausgearbeitet, mit originalem Fuss und dürfte aus dem alpenländischen Raum kommen.
Grüße Harry

wolfib
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Montag 12. Februar 2018, 11:09
Reputation: 13

Nähtisch mit Fragen

Beitrag von wolfib » Sonntag 18. Februar 2018, 08:09

Okay. Gut zu wissen mit der Fichte.
Sieht aber auch ohne Fassung gut aus ;-)

Danke für die Infos !!!!!

Robert

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fragen.. Fragen
    von Angeli » Donnerstag 8. März 2018, 00:08 » in Neue Mitglieder
    5 Antworten
    111 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Angeli
    Donnerstag 8. März 2018, 20:48
  • Nähtisch Altersbestimmung
    von Josh432 » Donnerstag 2. August 2018, 03:24 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    24 Antworten
    292 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mia_sl
    Freitag 3. August 2018, 10:54
  • Antiker Nähtisch
    von Adrian_ » Mittwoch 12. September 2018, 20:37 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    6 Antworten
    148 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Adrian_
    Donnerstag 20. September 2018, 12:52
  • Stühle und Nähtisch - um welche Holzart handelt es sich?
    von Sophie_M » Dienstag 23. Oktober 2018, 21:54 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    7 Antworten
    156 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sophie_M
    Sonntag 28. Oktober 2018, 14:48
  • Rechtliche Fragen zum Dachbodenfund
    von Merle91 » Montag 22. Januar 2018, 19:32 » in Allgemeines / Gemischte Themen / diverse Antiquitäten
    1 Antworten
    88 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Montag 22. Januar 2018, 19:41

Zurück zu „Antike Möbel und interessante Stilmöbel“