Wertschätzung Anitker Schrank

Forum für alles, das mit antiken Möbeln zu tun hat. Bestimmung, Wertschätzung und Tipps zur Pflege und Restaurierung.
Mitglieder helfen Mitgliedern kostenlos beim Schätzen, Bestimmen und Restaurieren von alten Schränken, Kommoden, Anrichten, Tischen, Stühlen und anderen antiken Möbelstücken.
Forum für antike Möbel die vor 1945 hergestellt wurden und Forum für Möbel nach 1945, also auch richtig für alle Stilmöbel aus den 50-, 60-, und 70er Jahren.
Forumsregeln
Um antike Möbel zu beurteilen sind gute Bilder des gesamten Objekts von mehreren Seiten und Nahaufnahmen von allen Holzverbindungen, Beschlägen und eventueller Besonderheiten zur Verfügung zu stellen.

Wichtig sind auch alle bereits vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Möbelstücks.
Antworten
Cricketmaster3000
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 27. April 2017, 01:56
Reputation: 0

Wertschätzung Anitker Schrank

Beitrag von Cricketmaster3000 » Donnerstag 27. April 2017, 02:16

Guten Tag.

Hier möchte ich euch einen antiken Schrank vorstellen um vorallem den Wert beurteilen zu können. Dieser Schrank ist seit Generationen in unserer Famile, ungefähr seit dem 1700 Jhd. (Unsicher), besteht aus massivem Eichenholz und ist schwarz bestrichen. Der Schrank soweit ist noch original und ist für das Alter noch relativ fit. Das Oberteil steht übrigens lose auf dem Unterteil drauf. Es lässt sich eine Auflage rausziehen und Schubladen usw. sind auch noch super intakt. Falls ihr Fragen habt stellt diese mir sofort, damit ich euch so schnell wie möglich antworten kann, da ich denke, dass ich wichtige Dinge noch vergessen habe zu erwähnen. In dem Sinne freue ich mich auf Antworten.


[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
rw
Experte
Beiträge: 6114
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 3223
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Wertschätzung Anitker Schrank

Beitrag von rw » Donnerstag 27. April 2017, 04:18

Hallo Cricketmaster3000, herzlich Willkommen im Forum.

Schoener Schrank, aber nicht aus den 17 Jhd. sondern von der machart her, meiner Meinung nach aus den 1910-1920er Jahren mit einige Art Nouveau Features.

MfG
rw
http://cheviottreasures.collectivator.com
http://www.reneestreasuretrove.com

Wertbestimmungen and alle sonstigen Angaben meinerseits, erfolgen nach besten Wissen und Gewissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr!

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3115
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6033
Wohnort: Ulm

Wertschätzung Anitker Schrank

Beitrag von 3rd gardenman » Donnerstag 27. April 2017, 06:42

Hallo Cricketmaster,

willkommen im Forum :)

Dein Schrank ist aus masisver Eiche, wohl in den 1910er bis rauf zu den 1920er Jahren entstanden. Wohl ein Möbel aus einer Manufaktur, d.h. es gibt sehr ähnlich aussehende Vergleichsstücke. Kannn auch noch ein wenig später gemacht worden sein.
Nachträglich (oder auch schon zur Entstehungszeit) ebonisiert worden, mit originalen Beschlägen, facettierte Glasscheiben im Oberteil.

Ansehlich und schön - jedoch heute ohne starke Nachfrage. Unterer dreistelliger Eurobereich als Wertansatz.
Grüße Harry

Antiquarell
aktives Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: Dienstag 28. Februar 2017, 09:27
Reputation: 220

Wertschätzung Anitker Schrank

Beitrag von Antiquarell » Donnerstag 27. April 2017, 13:44

Darf ich hier etwas dazu fragen?
Habe nämlich etwas Ähnliches, allerdings komplett als Esszimmer.
Läuft dies noch als Gründerzeit oder in welche Stil-Richtung ist das einzustufen?

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3115
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6033
Wohnort: Ulm

Wertschätzung Anitker Schrank

Beitrag von 3rd gardenman » Donnerstag 27. April 2017, 13:46

Das wird schwierig so ohne Photos eine Stilrichtung zu benennen.... meine Kristallglaskugel ist heute leider unpässlich weil trübe :(

Zeige uns ein paar Photos und dann können wir mehr sagen. :)
Grüße Harry

Antiquarell
aktives Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: Dienstag 28. Februar 2017, 09:27
Reputation: 220

Wertschätzung Anitker Schrank

Beitrag von Antiquarell » Donnerstag 27. April 2017, 13:55

Gut, ich mache einen separaten Thread dazu auf, siehe
viewtopic.php?f=62&t=11057

Danke einstweilen und sorry an Cricketmaster3000 für die Störung. ;-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • alter fränkischer Schrank oder "der Schrank meiner Mutter"
    von Finderin » Samstag 6. Januar 2018, 15:58 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    10 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Finderin
    Donnerstag 11. Januar 2018, 20:57
  • [Wertschätzung gesucht] Ein ganzer Schrank voller Hutschenreuther Porzellan
    von SchätzeDerGroßtante » Donnerstag 10. Mai 2018, 20:44 » in Porzellan und Porzellanmarken
    4 Antworten
    94 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Freitag 11. Mai 2018, 00:20
  • Schrank Biedermeier von ca.1820?
    von Finderin » Samstag 4. November 2017, 07:36 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    20 Antworten
    405 Zugriffe
    Letzter Beitrag von che
    Montag 18. Dezember 2017, 21:40
  • Schrank - AUGUST UNGETHÜM?
    von ALANA1 » Freitag 10. November 2017, 16:43 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    2 Antworten
    111 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ALANA1
    Freitag 10. November 2017, 19:52
  • alter Schrank, wie alt?
    von thomson » Montag 13. November 2017, 22:22 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    3 Antworten
    186 Zugriffe
    Letzter Beitrag von che
    Sonntag 17. Dezember 2017, 09:37

Zurück zu „Antike Möbel und interessante Stilmöbel“