Wertverfall alter Möbel - Es soll noch einige Zeit so weiter gehen ...

Forum für alles, das mit antiken Möbeln zu tun hat. Bestimmung, Wertschätzung und Tipps zur Pflege und Restaurierung.
Mitglieder helfen Mitgliedern kostenlos beim Schätzen, Bestimmen und Restaurieren von alten Schränken, Kommoden, Anrichten, Tischen, Stühlen und anderen antiken Möbelstücken.
Forum für antike Möbel die vor 1945 hergestellt wurden und Forum für Möbel nach 1945, also auch richtig für alle Stilmöbel aus den 50-, 60-, und 70er Jahren.
Forumsregeln
Um antike Möbel zu beurteilen sind gute Bilder des gesamten Objekts von mehreren Seiten und Nahaufnahmen von allen Holzverbindungen, Beschlägen und eventueller Besonderheiten zur Verfügung zu stellen.

Wichtig sind auch alle bereits vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Möbelstücks.
Antworten
haindorf60
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 19. März 2017, 18:47
Reputation: 17

Wertverfall alter Möbel - Es soll noch einige Zeit so weiter gehen ...

Beitrag von haindorf60 » Montag 17. April 2017, 13:51

Sehr interessanter Beitrag in der Zeit...

Laut dieser könnte es wohl doch erst in der nächsten Generation zur Wertsteigerung kommen...

Gäste sehen keine Links

Viele Grüße
Robert
IMMER auf der Suche nach BRETONISCHEN MÖBELN , LAMPEN , REGALEN , ....

Willi
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 658
Registriert: Sonntag 3. Januar 2016, 19:52
Reputation: 1668

Wertverfall alter Möbel - Es soll noch einige Zeit so weiter gehen ...

Beitrag von Willi » Montag 17. April 2017, 13:57

Ein sehr interessanter Artikel, danke - gut für Leute wie mich, die Möbel kaufen einfach weil sie gefallen ... leider schlecht für alle Händler.

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3228
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6267
Wohnort: Ulm

Wertverfall alter Möbel - Es soll noch einige Zeit so weiter gehen ...

Beitrag von 3rd gardenman » Montag 17. April 2017, 13:59

Hallo Robert,

der Beitrag ist auch schon wieder ein Jahr alt - und qualitätvolle Möbel werden immernoch gut bewertet verkauft.

Ob es nun wirklich eine weitere Generation für eine Wertsteigerung dauern wird - stelle ich in Frage. Sobald der Klos der vielen mittelprächtigen Möbel vom Markt ist - werden die guten Stücke wieder im Preis steigen.
Es ist momentan eben eine günstige Einkaufszeit - und in ein paar Jahrzehnten kann mit deutlicher Wertsteigerung wieder verkauft werden. Sofern es unsere alte Welt (in Anbetracht der derzeitigen Kriegsentwicklung weltweit) noch überhaupt gibt.

Also lieber jetzt leben und die Sammlung wunderschön ergänzen 8) :)
Grüße Harry

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2112
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 1050
Wohnort: Gelsenkirchen

Wertverfall alter Möbel - Es soll noch einige Zeit so weiter gehen ...

Beitrag von rup » Dienstag 18. April 2017, 06:51

3rd gardenman hat geschrieben:[post]67719[/post] und in ein paar Jahrzehnten kann mit deutlicher Wertsteigerung wieder verkauft


das wären dann doch 1-2 Generationen :roll: :roll:

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3228
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6267
Wohnort: Ulm

Wertverfall alter Möbel - Es soll noch einige Zeit so weiter gehen ...

Beitrag von 3rd gardenman » Dienstag 18. April 2017, 06:56

Ich weiss ja nicht wie lang eine Generation ist - da gehen die Meinungen auseinander. Deshalb bevorzuge ich es in Jahrzehnten zu rechnen - und wenn ich dann mal 80 oder mehr Jahre gelebt habe - kann ich daran denken meine Sammlungen Stück für Stück zu verkaufen wollen.
Die Erlöse werden einen Teil meiner Rente sein, als Freiberufler gibts ja in Germany nur ganz wenig Rente. Und wenn dann so alle paar Monate ein Stück verkauft wird - habe ich auf das Jahr zusammengerechnet hoffentlich deutlich mehr Pension wie ein angestellter Rentner.
In vierzig Jahren kann viel passieren - und ich bin mir derzeit nicht im Klaren ob es dann ein freies Europa überhaupt noch geben wird. Zumindest so frei wie wir es derzeit kennen :shock: :shock:
Grüße Harry

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wassergläser Herkunft..Zeit
    von Poldi » Mittwoch 3. Januar 2018, 12:45 » in antikes Glas
    0 Antworten
    95 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Poldi
    Mittwoch 3. Januar 2018, 12:45
  • Vitrinenschrank / Bücherschrank aus welcher Zeit
    von FS2018 » Mittwoch 3. Januar 2018, 17:49 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    3 Antworten
    111 Zugriffe
    Letzter Beitrag von che
    Donnerstag 4. Januar 2018, 05:41
  • Steinkopf - aus welcher Zeit?
    von Tessa » Montag 13. August 2018, 23:07 » in Skulpturen und Plastiken
    2 Antworten
    80 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tessa
    Dienstag 14. August 2018, 18:44
  • Aus welcher Zeit ist der Hutschenreuther Stempel?
    von Mirco0917 » Sonntag 28. Oktober 2018, 17:50 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    113 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mirco0917
    Montag 29. Oktober 2018, 12:45
  • Wie alt sind diese Möbel?
    von Tommy78 » Freitag 13. April 2018, 16:08 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    18 Antworten
    308 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Violino
    Samstag 14. April 2018, 19:16

Zurück zu „Antike Möbel und interessante Stilmöbel“