Antike Möbel (Barok) Haushaltsauflösung, Wertschätzung

Forum für alles, das mit antiken Möbeln zu tun hat. Bestimmung, Wertschätzung und Tipps zur Pflege und Restaurierung.
Mitglieder helfen Mitgliedern kostenlos beim Schätzen, Bestimmen und Restaurieren von alten Schränken, Kommoden, Anrichten, Tischen, Stühlen und anderen antiken Möbelstücken.
Forum für antike Möbel die vor 1945 hergestellt wurden und Forum für Möbel nach 1945, also auch richtig für alle Stilmöbel aus den 50-, 60-, und 70er Jahren.
Forumsregeln
Um antike Möbel zu beurteilen sind gute Bilder des gesamten Objekts von mehreren Seiten und Nahaufnahmen von allen Holzverbindungen, Beschlägen und eventueller Besonderheiten zur Verfügung zu stellen.

Wichtig sind auch alle bereits vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Möbelstücks.
Antworten
Brutus
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 16. April 2017, 13:01
Reputation: 24

Antike Möbel (Barok) Haushaltsauflösung, Wertschätzung

Beitrag von Brutus » Sonntag 16. April 2017, 13:49

Hallo, wir lösen einen alten Hausstand auf und haben mehrer Antike Möbel entdeckt.
Wir sind auf dem Gebiet nicht sehr bewandert, versuchen aber so viele Informationen zu geben, entschuldikt eventuelle falsche Ausdrucksweisen :)
Aufgrund der allgemeinen Einrichtung gehen wir davon aus, dass es sich um wertvolle Möbel handelt.
Gerne würde ich eure Meinung zum einzelnen Wert hören. Und ob es Sinnmacht sich einen Gutachter zu holen.
Alle Möbel sind aus massiven Holz und wurden teils schon restauriert.
Sitzmöbel haben Federkern, und von unten werden diese mit breiten Stoffbändern gehalten.

Für einfache zuordnung habe ich Nummern vergeben


1) Antiker Tisch, mit Löwenfüßen. Hoch 75cm/Breit 104cm/Tief 66cm

[ externes Bild ]

2) Antike (chippoendale?) Sitzgarnituren, und Runder Beistelltisch mit Löwenfüßen
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

3) Antike Kommode mit Löwenfuß, ist zerlegbar. Hoch 90cm/Breit 261cm/Tief 55cm
[ externes Bild ]

4) Barock Stühle (resatauriert worden), Couch, Tisch mit Löwenfuß (130cm/70cm/61cm)
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

5) Barock Sitzgarnitur, eine Couch, drei Stühle, zwei Sessel, (alle sind wohl Restauriert worden)
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

6) Lederstühle mit Punzierungen auf dem Leder (6Stück vorhanden), mit Stempel an unterseite, kann jemand Auskunft geben was der Stempel bedeutet?
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

7) Secretär
[ externes Bild ]

8) Nachttisch
[ externes Bild ]

9) Stuhl mit Löwenfüße und Löwenköpfe
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

10) Weißer breiter recht niedriger Stuhl
[ externes Bild ]

11) Großer Schrank, zerlegbar hierbei bleibt Deckel und Sockel in einem langem Stück (322cm/167cm/45cm)
[ externes Bild ]

12) Momor Schränke/Kommode
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

13) Holztruhe
[ externes Bild ]

14) Bücherschrank
[ externes Bild ]


15) Schreibtisch

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3228
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6267
Wohnort: Ulm

Antike Möbel (Barok) Haushaltsauflösung, Wertschätzung

Beitrag von 3rd gardenman » Sonntag 16. April 2017, 14:59

Hallo Brutus,

willkommen im Forum :)

Bitte sei so nett und eröffne zu jedem Möbel einen eigenen Thread. Mache dazu bitte Photos von dem Möbel, auch von Details. Front, Seiten, Rückseite, Oberseite und wenn Schubladen drin sind von der herausgezogenen Schublade, dem Schloss (mit Schlüssel extra dazu legen) und von den Türbändern.

Bei der ersten Draufsicht meine ich zu erkennen dass die beiden zerlegbaren Schränke neuzeitlicher Art sind. Ebenso der Schreibtisch und die weiteren Schränke.

Aber das kann ich nicht allein aufgrund eines Photos sagen - hier sind wirklich weitere Photos nötig.

In welcher Region ist denn der Haushalt? Bei direkter Draufsicht (sprich Besichtigung vor Ort) kann sehr viel mehr dazu gesagt werden.

:|
Grüße Harry

Brutus
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 16. April 2017, 13:01
Reputation: 24

Antike Möbel (Barok) Haushaltsauflösung, Wertschätzung

Beitrag von Brutus » Sonntag 16. April 2017, 15:40

Danke für die erste Info :)
ich schau dass ich Detail Bilder mache und dann einzelne Threads eröffne.
Der Haushalt ist im hohen Norden, in der Gemeinde Malente 23714 ansässig.

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3228
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6267
Wohnort: Ulm

Antike Möbel (Barok) Haushaltsauflösung, Wertschätzung

Beitrag von 3rd gardenman » Sonntag 16. April 2017, 15:51

Tja - Malente, das ist am anderen Ende der Republik.... :shock: schöne Gegend dort oben -
Grüße Harry

Benutzeravatar
gerümpel
Scheinexperte für alles
Beiträge: 903
Registriert: Dienstag 27. Januar 2015, 10:10
Reputation: 2652

Antike Möbel (Barok) Haushaltsauflösung, Wertschätzung

Beitrag von gerümpel » Sonntag 16. April 2017, 23:24

Nach erstem Eindruck sind die meisten Stücke Neobarock bzw. Stilmöbel aus der Nachkriegszeit. Der Sekretär ist ein sog. Zylinderbüro aus dem 2. Drittel des 19. Jh. Die Stühle werden Jahrhundertwende oder kurz danach sein, ebenso die Kommode mit der Marmorplatte. Bei dem Barocktisch mit Fußkreuz bin ich unsicher. Evtl. könnte der 18. Jh. sein, ist aber eher unwahrscheinlich.
Gutachter ist sicher übertrieben, evtl. mal einem Händler aus der Nähe anbieten. Aber nicht enttäuscht sein! :|
Gruß Gerümpel

"The ball I threw, while playing in the park, has not yet reached the ground." (Dylan Thomas)

Brutus
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 16. April 2017, 13:01
Reputation: 24

Antike Möbel (Barok) Haushaltsauflösung, Wertschätzung

Beitrag von Brutus » Montag 17. April 2017, 00:09

Ja wir sind weit im Norden :)

Vielen lieben Dank für die Infos, wir haben uns rangemacht und Detail Bilder gemacht, so dass ich diese dann wie vorgeschlagen in einzel Themen reinstelle :)

Ich werde mich mal nach Händlern bei uns in der Nähe informieren.
Wir hatten jetzt auch nicht die Erwartung Millionäre zu werden ;)
Nur einfach so verschenken oder abgeben wollten wir sie dann auch nicht :)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wie alt sind diese Möbel?
    von Tommy78 » Freitag 13. April 2018, 16:08 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    18 Antworten
    308 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Violino
    Samstag 14. April 2018, 19:16
  • Upcycling Möbel
    von reas » Mittwoch 18. Juli 2018, 22:12 » in Tips zur Pflege und Restauration
    14 Antworten
    323 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3rd gardenman
    Mittwoch 31. Oktober 2018, 21:02
  • Welche Still sind dieser Möbel und was sind die Wert?
    von A77ila » Donnerstag 26. Juli 2018, 02:45 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    5 Antworten
    145 Zugriffe
    Letzter Beitrag von A77ila
    Donnerstag 26. Juli 2018, 16:22
  • Möbel antik?
    von dollar » Montag 19. November 2018, 18:40 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    3 Antworten
    82 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dollar
    Dienstag 20. November 2018, 19:11

Zurück zu „Antike Möbel und interessante Stilmöbel“