Preis WMF Patent 90 Art Deco 2500 Silberbesteck ?

Bestimmung, Wertschätzung, Tipps zur Pflege und Hersteller Bestimmung von Tafelsilber.

Möchten Sie ein besonders schönes Stück öffentlich vorstellen? Oder suchen Sie etwas schon seit langem?
Apolloxt1
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 21:54
Reputation: 1

Preis WMF Patent 90 Art Deco 2500 Silberbesteck ?

Beitrag von Apolloxt1 » Freitag 26. Januar 2018, 22:04

Hallo zusammen,

ich habe dieses Set (siehe Bild) geschenkt bekommen und würde es gerne verkaufen. Da ich mich mit so etwas aber überhaupt nicht auskenne und die Preise im Netz ziemlich schwanken,habe ich gehofft mir könnte hier jemand einen realistischen Preis nennen.
Vielen Dank schon mal! ;-)
[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Pikki Mee
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 7512
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 02:15
Reputation: 15315

Preis WMF Patent 90 Art Deco 2500 Silberbesteck ?

Beitrag von Pikki Mee » Samstag 27. Januar 2018, 00:40

Moin,

begrüße Dich im Forum :)

ist es so wie es aussieht, ein 12er? mit 7 Vorlegeteilen? OVP? ...d.h. alles noch eingeschweißt, neu und unbenutzt? ist ja enorm... :shock: :D

Orientieren kannst Du Dich mal da https://www.antikundgebraucht.de/wmf-wm ... 54_57.html
z.B. https://www.antikundgebraucht.de/wmf-25 ... 12040.html
oder da Gäste sehen keine Links

...aber vllt. sollte besser @rup was dazu sagen, bei dem Zustand... ;-) ... wieviel das zusammen :roll: ...

*Pikki*

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3228
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6267
Wohnort: Ulm

Preis WMF Patent 90 Art Deco 2500 Silberbesteck ?

Beitrag von 3rd gardenman » Samstag 27. Januar 2018, 06:34

Moin,

willkommen im Forum :)

Das ist ja wirklich bemerkenswert: ein bereits seit drei Jahren in der Produktion eingestelltes Besteck Set von WMF in Form 2500. Wird weder in Cromargan (Edelstahl) noch in Silber derzeit nicht mehr hergestellt :(

Rein gefühlsmässig würde ich da den Wert pro Besteckteil im Bereich um 25 bis 30 Euro für die Tafelbestecke ansetzen - Vorlegteile im Bereich um 40 bis zu 70, 80 Euro - je nach Verwendungszweck.

Alles noch im feinen Karton und foliert - das geht kaum bessser 8)
Grüße Harry

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2112
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 1050
Wohnort: Gelsenkirchen

Preis WMF Patent 90 Art Deco 2500 Silberbesteck ?

Beitrag von rup » Samstag 27. Januar 2018, 08:34

in diesem "Zustand" würde ich den Verkaufswert an privat irgendwo zwischen 50 und 75 % des Neuwerts ansetzen. Wenn es verkauft werden soll, bloß keine Folie öffnen ...

Apolloxt1
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 21:54
Reputation: 1

Preis WMF Patent 90 Art Deco 2500 Silberbesteck ?

Beitrag von Apolloxt1 » Samstag 27. Januar 2018, 14:56

Danke für die schnelle Antwort! :lol:
Meint ihr der Wert wird sich noch steigern?

Pikki Mee
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 7512
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 02:15
Reputation: 15315

Preis WMF Patent 90 Art Deco 2500 Silberbesteck ?

Beitrag von Pikki Mee » Samstag 27. Januar 2018, 15:05

Gäste sehen keine Links

...das ist ja keine Antiquität oder Vintage i.e.S. ...der Entwurf ist von 1930 ...aber das Besteck, was Du zeigst, entstammt neuzeitlicher Produktion... ist ein Klassiker und mögen so einige Leutz - - jetzt - -
kann sein oder auch nicht... wie das irgendwann aussieht, sich Zeitgeschmäcker entwickeln... ??? ... wenn das Silber wäre, müsste man ev. genauer drüber nachdenken...

*Pikki*

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3228
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6267
Wohnort: Ulm

Preis WMF Patent 90 Art Deco 2500 Silberbesteck ?

Beitrag von 3rd gardenman » Samstag 27. Januar 2018, 15:20

WMF produziert seit 2016 weder versilbertes noch massives Silberbesteck. Daher dürfte in absehbarer Zeit der Preis für bestimmte Entwürfe steigen - dazu zähle ich 3600, Augsburger Faden, Stockholm und Copenhagen. Bedingte Wertsteigerung dürften die zahlreichen 900er Fächermuster, 2500 (Dein Besteck Modell) erfahren.
Das sind nur Mutmassungen, es gibt da keine konkreten Parameter die eine Wertsteigerung zuverlässig aussagen wollen.

Ich an Deiner Stelle würde das Besteck benutzen und sich am Geschenk erfreuen. Wenn Du uns sagen kannst von welchem Hersteller die Messerklingen sind: vor 1955 wurden Klingen zugeliefert von Zwilling u.a., nach 1955 hatte WMF eine eigene Messerklingenschmiede auf der Schwäbischen Alb. Ab dann sind die Messer nur noch mit WMF gemarkt.
Und Du hast die höherwertigere Patentversilberung, da wurde an den Auflageflächen, Spitzen und Kanten von jedem Besteckteil eine deutliche dickere Silberschicht aufgebracht.
Hat seinerzeit im Handel einen merklichen Aufpreis gekostet,
Grüße Harry

Apolloxt1
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 21:54
Reputation: 1

Preis WMF Patent 90 Art Deco 2500 Silberbesteck ?

Beitrag von Apolloxt1 » Samstag 27. Januar 2018, 16:59

Ich habe es noch nie benutzt und werde es vermutlich auch nicht! Also es ist auf jeden Fall nach 1955 hergestellt! Kann jemand sagen was der ungefähre Kaufpreis war!?

Pikki Mee
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 7512
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 02:15
Reputation: 15315

Preis WMF Patent 90 Art Deco 2500 Silberbesteck ?

Beitrag von Pikki Mee » Samstag 27. Januar 2018, 17:16

Apolloxt1 hat geschrieben:[post]78006[/post] auf jeden Fall nach 1955 hergestellt
...hast Du denn keine Angaben vom Schenker, wann es angeschafft wurde?

*Pikki*

Apolloxt1
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 21:54
Reputation: 1

Preis WMF Patent 90 Art Deco 2500 Silberbesteck ?

Beitrag von Apolloxt1 » Samstag 27. Januar 2018, 17:31

Leider nein ,ich hab es vor ca 20 Jahren bekommen!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Art Deco Sahne/Zucker-Tablett: Bestimmung
    von Anni Elli » Sonntag 21. Januar 2018, 13:53 » in Silberstempel & Silberpunzen
    2 Antworten
    111 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Anni Elli
    Mittwoch 24. Januar 2018, 21:39
  • Große Vase Art Deco Keramik Laufglasur Kristallglasur
    von antikus » Donnerstag 5. April 2018, 21:26 » in Keramik
    0 Antworten
    81 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antikus
    Donnerstag 5. April 2018, 21:26
  • Art Deco Vase Keramik signiert Pressmarke VP oder KP
    von antikus » Freitag 6. April 2018, 13:17 » in Keramik
    0 Antworten
    63 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antikus
    Freitag 6. April 2018, 13:17
  • Art Deco Deckeldose Messing Bauhaus Umfeld signiert UM oder VM Handarbeit
    von antikus » Montag 9. April 2018, 21:23 » in diverses
    1 Antworten
    128 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antikus
    Mittwoch 18. April 2018, 21:50
  • Art Deco Lampe?
    von cazor » Dienstag 22. Mai 2018, 21:10 » in andere Geräte
    0 Antworten
    111 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cazor
    Dienstag 22. Mai 2018, 21:10

Zurück zu „Tafelsilber“