Wo müsste ich da suchen ?

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Gesperrt
greeneye
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 2. Mai 2008, 19:22
Reputation: 0

Wo müsste ich da suchen ?

Beitrag von greeneye » Mittwoch 7. Mai 2008, 21:53

Hallo,
vllt kann mir ja hier jemand weiter helfen:
Hab ein 12-teiliges komplettes Kaffeeservice geerbt und musste nun leider feststellen, dass eine Tasse einen großen einen Riss hat- nun würde ich gerne versuchen mir eine Ersatztasse zu besorgen aber es scheitert daran heraus zu bekommen, um was für ein Geschirr es sich handelt:

Unter der Tasse steht: "Krautheim" darunter "Selb bavaria ", dann steht da noch eine Zahl: 6837


Eigentlich dachte ich durch die Namen unter den Tassen wäre das eindeutig zu bestimmen, was aber leider nicht der Fall zu sein scheint
Als ich bei ebay die beiden Namen eingab, kamen da alle möglichen Muster- nur meines nicht- weiß jemand Rat ???

Jugendstiloscarwilde
aktives Mitglied
Beiträge: 210
Registriert: Donnerstag 6. März 2008, 17:41
Reputation: 31

Beitrag von Jugendstiloscarwilde » Donnerstag 8. Mai 2008, 03:57

Hallo Greeneye,

bei den Namen handelt es sich um die Manufakturen, die das Porzellan hergestellt bzw. bemalt haben, 6837 deutet auf eine Dekornummer hin.

Ohne Fotos des Musters und des Stempels wird es aber fast unmöglich sein, Dir hier weiterzuhelfen! :wink:
Viele Grüße

Jugendstiloscarwilde

Gesperrt

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“