Ovales Porzellan-Döschen: Rätsel um Herkunft und Datierung

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Antworten
Marcolini
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 31. März 2015, 05:56
Reputation: 0

Ovales Porzellan-Döschen: Rätsel um Herkunft und Datierung

Beitrag von Marcolini » Sonntag 12. April 2015, 14:10

Mein nächster zu restaurierender Problemfall zeigt keine Marke und ich möchte das gute Stück gerne einordnen können. Wer kann mir mit seinem Expertenwissen bitte weiterhelfen?
Vielen Dank vorab und einen angenehmen Sonntag!

Gruß, "Marcolini"

[ externes Bild ][/url]
[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

gina
Experte für Porzellan
Beiträge: 538
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 13:47
Reputation: 10

Beitrag von gina » Sonntag 12. April 2015, 16:01

Hallo Marcolini,
dieses Doeschen erinnert mich an die Tabatieren von Kelsterbach :idea:
so wie Diese auch zu sehen sind in der Grossherzoglich Hessische Porzellansammlung in Darmstadt. Es ist bitte nur einen Eindruck und ich kann es nicht dokumentieren. Ein beruehmter Maler war dort Friedrich Carl Wohlfahrt. Vielleicht kannst Du einmal in diese Richtung recherchieren.
Die meistens Tabatieren sind dort zwischen 1765 - 1780 hergestellt.

Wenn Du etwas herausfindest lass es uns wissen. :?:

Gruesse :)
Gina

gina
Experte für Porzellan
Beiträge: 538
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 13:47
Reputation: 10

Beitrag von gina » Sonntag 12. April 2015, 17:02

noch eine interessante Website: Porzellanmalerei.com

Gruss :)
Gina

Marcolini
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 31. März 2015, 05:56
Reputation: 0

Beitrag von Marcolini » Sonntag 12. April 2015, 19:32

Einen herzlichen Dank an Dich, Gina!

Ich habe bereits eine Mail an den Restaurator versandt.

Freundlich grüßend, "Marcolini"

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Antike Truhe - Datierung und Herkunft?
    von clfri » Dienstag 25. September 2018, 17:56 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    5 Antworten
    128 Zugriffe
    Letzter Beitrag von clfri
    Donnerstag 4. Oktober 2018, 16:44
  • 2 Rätsel in 1
    von candelabra » Samstag 12. Mai 2018, 21:34 » in Silberstempel & Silberpunzen
    12 Antworten
    159 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Dienstag 15. Mai 2018, 20:46
  • Datierung alter Truhe mit speziellem Ziermuster
    von simon_fct » Dienstag 21. November 2017, 00:04 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    2 Antworten
    117 Zugriffe
    Letzter Beitrag von gerümpel
    Samstag 16. Dezember 2017, 13:45
  • Tortenheber Silber: Datierung
    von schneeweisschen » Sonntag 14. Januar 2018, 20:18 » in Silberbesteck
    2 Antworten
    79 Zugriffe
    Letzter Beitrag von schneeweisschen
    Sonntag 14. Januar 2018, 22:56

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“