Kaffeekanne, Milchkanne und Zuckerdose

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Gesperrt
SammelAlex72
aktives Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: Montag 25. Juni 2012, 09:47
Reputation: 0

Kaffeekanne, Milchkanne und Zuckerdose

Beitrag von SammelAlex72 » Sonntag 26. August 2012, 18:05

Bräuchte bitte euer Fachwissen bei diesen Gegenständen. Wer der Hersteller ist und aus welcher Zeit.

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung / Bierkrug oder Kaffeekanne?
    von Laugau98 » Montag 22. Januar 2018, 00:48 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    112 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Montag 22. Januar 2018, 11:22
  • Seltmann Weiden Kaffeekanne 1940er-50er, unbekanntes Dekor
    von marbiologista » Mittwoch 21. Februar 2018, 17:40 » in Porzellan und Porzellanmarken
    4 Antworten
    210 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rup
    Mittwoch 21. Februar 2018, 19:51
  • Punzen auf Kaffeekanne und Milchkrug
    von mariposa » Mittwoch 4. April 2018, 19:26 » in Silberstempel & Silberpunzen
    13 Antworten
    377 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mariposa
    Sonntag 6. Mai 2018, 19:01
  • Hersteller Zuckerdose mit Gans gesucht
    von klj » Samstag 24. Februar 2018, 12:47 » in Porzellan und Porzellanmarken
    4 Antworten
    102 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klj
    Sonntag 25. Februar 2018, 14:32
  • Unbekannte Punze auf alter Zuckerdose
    von mia_sl » Donnerstag 3. Mai 2018, 16:41 » in Silberstempel & Silberpunzen
    17 Antworten
    358 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mia_sl
    Sonntag 6. Mai 2018, 15:35

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“