Frage zu einer österreichischen Keramik/Porzellan Marke

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Gesperrt
Donald1984
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 11:09
Reputation: 0

Frage zu einer österreichischen Keramik/Porzellan Marke

Beitrag von Donald1984 » Dienstag 10. Mai 2011, 11:55

Hallo Ihr Lieben,

ich bin mit meinem Latein am Ende. Wahrscheinlich stelle ich mich auch zu blöd an. Ich denke ich habe diese Marke schonmal gesehen, komme aber nicht drauf.

Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand hilft.

Lg

Benutzeravatar
rw
Experte
Beiträge: 6115
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 3227
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

Beitrag von rw » Dienstag 10. Mai 2011, 14:22

Hallo Donald1984.

Vielleicht hast Du sie hier mal gesehen:

http://www.dieschatzkisteimnetz.de/view ... ight=#5042


Freundliche Grüsse

rw
http://cheviottreasures.collectivator.com
http://www.reneestreasuretrove.com

Wertbestimmungen and alle sonstigen Angaben meinerseits, erfolgen nach besten Wissen und Gewissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr!

Donald1984
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 11:09
Reputation: 0

Beitrag von Donald1984 » Dienstag 10. Mai 2011, 21:03

Du bist wirklich der Hammer. Stimmt diese Schale hatte ich gesehen. Ich wäre nie daraufgekommen, ich nehme an es liegt am Alter.

Vielen lieben Dank

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“