moin erstmal! eine punze treibt mich um, kennt ihr sie?

Hier stellen sich neue Mitglieder vor, wenn sie möchten.
candelabra
aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 13:07
Reputation: 29

moin erstmal! eine punze treibt mich um, kennt ihr sie?

Beitrag von candelabra » Freitag 11. Mai 2018, 14:02

moin in die runde!
nach stundenlanger suche im internet wende ich mich an euch in der hoffnung auf kenntnissreiche antworten zu einer punze, die sich auf einem geerbten kerzenleuchter befindet. dieser ist 3-teilig, die kerzenaufnahmen sind abnehmbar. die halteaufnahmen sind innen gepunzt, der korpus am fuß.

beste grüße,

ingo
[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
Zuletzt geändert von candelabra am Freitag 11. Mai 2018, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.

candelabra
aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 13:07
Reputation: 29

moin erstmal! eine punze treibt mich um, kennt ihr sie?

Beitrag von candelabra » Freitag 11. Mai 2018, 14:08

entschuldigung,
hier ein scan der ganzen punze.
[ externes Bild ]
Zuletzt geändert von candelabra am Freitag 11. Mai 2018, 14:39, insgesamt 1-mal geändert.

Pikki Mee
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 7512
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 02:15
Reputation: 15309

moin erstmal! eine punze treibt mich um, kennt ihr sie?

Beitrag von Pikki Mee » Freitag 11. Mai 2018, 14:29

Moin,

begrüße Dich im Forum :)
candelabra hat geschrieben:[post]82098[/post] das 2. bild gehört zu einem teeservice,

das kannst Du auch leicht wieder entfernen: klick im ersten Post oben rechts auf den kleinen Bleistift, dann kannst Du ihn editieren/wieder öffnen und die entsprechende Bildzeile rausnehmen.

hat sich denn bei 925 schon wer gemeldet dazu? ;-)

*Pikki*

Pikki Mee
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 7512
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 02:15
Reputation: 15309

moin erstmal! eine punze treibt mich um, kennt ihr sie?

Beitrag von Pikki Mee » Dienstag 15. Mai 2018, 19:29

Pikki Mee hat geschrieben:[post]82099[/post] hat sich denn bei 925 schon wer gemeldet dazu?
... und hast Du vorher dort ältere Beiträge zum vermuteten JS / SJ dazu mal angesehen? ... das wäre doch, also >> Josef Schmid, Schwäbisch Gmünd << auch wenn die Bilder inzwischen fehlen, eine Überlegung wert Gäste sehen keine Links ... zumal auch Dein Kerzenhalter einer Herkunft aus dieser Zeit nicht abgeneigt sein könnte ...

Zumal der und ebenso noch sein Nachfolger wohl auch Kerzenhalter gemacht haben... übrigens: die Krone auf der Folgemarke hat zudem auch gewisse Ähnlichkeit (obwohl das oft gar nichts sagt...) vgl. >> KERN << Gäste sehen keine Links

Vllt. sprichst Du dort mal @dognose an, ob er jenes Bild noch hat Gäste sehen keine Links (unten auf der Seite) ... äußerst ev. diese Vermutung - möglicherweise hat dann jemand eine Referenz dafür... und lädst auch alle Deine Bilder hoch... ;-)

*Pikki*

candelabra
aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 13:07
Reputation: 29

moin erstmal! eine punze treibt mich um, kennt ihr sie?

Beitrag von candelabra » Dienstag 15. Mai 2018, 20:58

vielen dank, pikki mee! dognose habe ich angeschrieben, ich gebe dir nachricht, so ich eine erhalte!

ingo

candelabra
aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 13:07
Reputation: 29

moin erstmal! eine punze treibt mich um, kennt ihr sie?

Beitrag von candelabra » Donnerstag 17. Mai 2018, 15:37

moin in die runde!
josef schmid wurde mir soeben von herrn kern, dem sohn des c. kern, der js 1951 übernommen hat, bestätigt. eine weitere machart war i/j s nebeneinander geschrieben.
die fa. kern selbst wurde letztes jaht stillgelegt, nachdem 2004 die letzten angestellten entlassen worden waren. die punze der letzten jahre war kck.

viele grüße,

ingo

Pikki Mee
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 7512
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 02:15
Reputation: 15309

moin erstmal! eine punze treibt mich um, kennt ihr sie?

Beitrag von Pikki Mee » Donnerstag 17. Mai 2018, 19:46

NAbend,
candelabra hat geschrieben:[post]82258[/post] josef schmid wurde mir soeben von herrn kern, dem sohn des c. kern, der js 1951 übernommen hat, bestätigt.
na - das ist doch mal was :) ... fein, fein

1. Da die Punze so selten zu sein scheint und kaum irgendwo dokumentiert ... würdest Du erlauben, Deine Photos für die Sammlung hier im Forum zu verwenden?

2. Glaubst Du, der Herr Kern wäre auch bereit, noch etwas mehr zur alten und neueren Firmengeschichte bereitzustellen, bevor das Wissen (ganz) verlorengeht? Ist halt eh so wenig bekannt... :| Vllt. hat er ja noch alte Dokumente, wo Punzen/Stempel, Firmenlogos oder so drauf sind... :roll:

*Pikki*

candelabra
aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 13:07
Reputation: 29

moin erstmal! eine punze treibt mich um, kennt ihr sie?

Beitrag von candelabra » Donnerstag 17. Mai 2018, 20:57

moin pikki,
1. na klar, ich bin erfreut & lasse dir gerne noch bessere bilder zukommen, sobald ich das schöne stück richtig gereinigt habe.

2. das traurige ist, er hat alte maschinen, vorrichtungen, etc. einem gmündener museum angeboten, die kuratorin war aber nicht interessiert, worauf einiges der entsorgung anheimfiel! wenn ich ihn richtig verstanden habe, ist er aber durchaus noch im besitz einiger akten, auch zeichnungen. über sein fach kann er, glaube ich, tagelang informatives berichten, auch historisches. da er überaus aufgeschlossen am silberhandwerk interessierten gegenüber ist, halte ich es für eine gute idee, ihn zu fragen. er wird sich demnächst bei mir melden und ich werde ihn auf das gesteigerte interesse hinweisen. wenn du interessiert bist, ihn zu treffen, setze dich selbst mit ihm in verbindung. du wirst einen aufgeschlossenen fast 80 jährigen erleben!

3. kannst du mir etwas zu meiner anfrage bzgl. des löffels mitteilen? ist er so uralt, wie ich vermute & welche rückschlüsse ziehst du aus der punzierung?

beste grüße,
ingo

candelabra
aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 13:07
Reputation: 29

moin erstmal! eine punze treibt mich um, kennt ihr sie?

Beitrag von candelabra » Donnerstag 17. Mai 2018, 21:16

noch einmal vielen dank an euch enthusiasten, auch für die positiven bewertungen!
im zuge meiner recherche ist mir schon aufgefallen, wie oft nach einer erklärung eurerseits keine antwort mehr vom fragesteller kam. der sittenverfall macht sich immer breiter, der lauf der dinge, der nicht nur im forum wahrzunehmen ist.

ein apell an alle fragesteller: arbeitet mit den hinweisen, die ihr hier bekommt, holt auch info beim hersteller ein, oder wo sonst möglich, und teilt diese dann im forum. dadurch wird diese seite noch besser!

Pikki Mee
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 7512
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 02:15
Reputation: 15309

moin erstmal! eine punze treibt mich um, kennt ihr sie?

Beitrag von Pikki Mee » Donnerstag 17. Mai 2018, 21:53

candelabra hat geschrieben:[post]82266[/post] noch bessere bilder
:D

candelabra hat geschrieben:[post]82266[/post] ihn zu fragen
- jo, das wäre cool 8) ... treffen könnte ich ihn nicht - zu weit weg ... aber wäre schon bereit, sowas wie einen Artikel zu schreiben, wenn entsprechendes Material bekäme bzw. auch telefonisch zu sprechen - Firmenhistorie beider Unternehmen, Infos über die Personen, bisschen Bildmaterial einbauen, ev. auch Photos von Erzeugnissen ...wenn @rup einverstanden wäre, könnte man den dann entweder hier irgendwo hinterlegen... oder vllt. auch interessant für ascas Gäste sehen keine Links bzw. silvercollection.it ... da gibt es ja auch gelegentlich Veröffentlichungen dieser Art ...so könnte man zumindest einen klitzekleinen Teil des Wissens der Silber-Nachwelt erhalten ...

*Pikki*

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • erstmal vorstellen
    von Henryjette » Sonntag 15. April 2018, 11:25 » in Neue Mitglieder
    8 Antworten
    100 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Henryjette
    Sonntag 15. April 2018, 19:54
  • Manschettenknöpfe Silber 835 - Wer kennt die Punze?
    von thieleks » Sonntag 20. August 2017, 11:34 » in Silberstempel & Silberpunzen
    3 Antworten
    125 Zugriffe
    Letzter Beitrag von el tesoro
    Sonntag 20. August 2017, 22:45
  • 12 LOT SILBERSCHALE - Wer kennt diese Punze? ? ?
    von gudelgu » Samstag 3. März 2018, 18:27 » in Silberstempel & Silberpunzen
    5 Antworten
    232 Zugriffe
    Letzter Beitrag von silberfreund
    Montag 30. April 2018, 15:32
  • Punze Wert
    von Ela23 » Mittwoch 23. August 2017, 10:47 » in Silberbesteck
    8 Antworten
    199 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ela23
    Sonntag 27. August 2017, 08:00
  • Punze auf Omega Uhrarmband
    von cazor » Donnerstag 24. August 2017, 12:53 » in Silberstempel & Silberpunzen
    16 Antworten
    586 Zugriffe
    Letzter Beitrag von el tesoro
    Freitag 25. August 2017, 17:55

Zurück zu „Neue Mitglieder“