Dose mit Deckel

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Antworten
Primus
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2014, 17:44
Reputation: 5

Dose mit Deckel

Beitrag von Primus » Mittwoch 4. Februar 2015, 15:49

Die Dose dürfte aus dem Anfang des letzten Jhdrt. sein. Die Punze ist am Fuß der Dose angebracht
Dateianhänge
Punze Ausschnitt IMG_1268.JPG

Frank
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 6451
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 12:19
Reputation: 631

Beitrag von Frank » Mittwoch 4. Februar 2015, 16:14

In meinen Unterlagen von 1925 finde ich zur Herstellerpunze folgendes:

Johannes Plath, Inhaber Wilhelm Plath, Hamburg, Silberwaren.

Vielleicht hilft es Dir weiter, mit diesem Bildauschnitt wird wohl keiner viel mehr zu der Dose sagen können. :)
[font=Comic Sans MS]Grüsse
Frank[/font]

[font=Georgia]!!! Alle von mir anhand von Bildern abgegebenen Bewertungen sind lediglich Richtwerte nach bestem Wissen und Gewissen, aber immer ohne Gewähr !!![/font]

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2112
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 1050
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von rup » Mittwoch 4. Februar 2015, 17:57

In meinen Unterlagen von 1925 finde ich zur Herstellerpunze folgendes:

Johannes Plath, Inhaber Wilhelm Plath, Hamburg, Silberwaren.

Vielleicht hilft es Dir weiter, mit diesem Bildauschnitt wird wohl keiner viel mehr zu der Dose sagen könne



zeig doch bitte mal die ganze Dose ;)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Vorlegschüssel mit Deckel gepunzt Stern im Dreieck und Schrift
    von 3rd gardenman » Sonntag 29. Juli 2018, 11:18 » in Tafelsilber
    2 Antworten
    108 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3rd gardenman
    Sonntag 29. Juli 2018, 12:51
  • Schale mit Deckel
    von MarkWipfler » Dienstag 6. November 2018, 10:45 » in Zinn
    8 Antworten
    123 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Sonntag 11. November 2018, 19:07
  • Alter Topf mit Deckel - Porzellan ? - ist das Delfter Blau ?
    von NOH123 » Dienstag 13. November 2018, 16:45 » in Porzellan und Porzellanmarken
    3 Antworten
    67 Zugriffe
    Letzter Beitrag von NOH123
    Mittwoch 14. November 2018, 06:59
  • alte Achteck-Dose,unbekannte Punzen,bitte um Hilfe!!!
    von bootsfrau40 » Dienstag 26. Dezember 2017, 12:55 » in Silberstempel & Silberpunzen
    2 Antworten
    156 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bootsfrau40
    Donnerstag 28. Dezember 2017, 06:32
  • Meißen Reicher Drache Dose Markierung dekodieren
    von schneeweisschen » Samstag 13. Januar 2018, 22:55 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    104 Zugriffe
    Letzter Beitrag von schneeweisschen
    Donnerstag 18. Januar 2018, 22:12

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“